Nabel drückt sich raus?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carpediem01 02.04.11 - 22:11 Uhr

Hallo ich bin erst in der 14 ssw und mein Nabel drückt sich ein stück raus! Ist das normal?

Beitrag von lisa1990 02.04.11 - 22:13 Uhr

bei mir fing das auch so ca. in der 14.ssw an,jetzt geht er immer mehr raus

Beitrag von schmetterling-91 02.04.11 - 22:14 Uhr

huhu, also ich bin jetzt in der 18ssw und mein bauchnabel ist auf einer hohe fast mit dem rest meines bauches, und ich habe eigentlich einen sehr sehr tiefen bauchnabel.

also dein bauch fängt schon ein wenig an zu wachsen und da kann das schon normal sein..

liebste grüße

wiebke und mia18ssw

Beitrag von hailie 02.04.11 - 22:15 Uhr

Ja, das kommt oft vor.
Mein Nabel ist auch heraus "geploppt" und sieht auch nach der Schwangerschaft nicht mehr wirklich schön aus...

LG

Beitrag von carpediem01 02.04.11 - 22:18 Uhr

das hört sich nicht gut an ! ich habe einen sehr tiefen nabel und fand den auch sehr schön! und der geht echt nicht mehr zurück??????????

Beitrag von hailie 02.04.11 - 22:22 Uhr

Ich weiß nicht, bei mir sieht er zumindest nicht mehr aus wie vorher. Mein Bauch ist sehr flach und die Haut auch straff, aber um den Nabel herum eben nicht...

Meine Hebamme meinte allerdings, dass man das mit Gymnastikübungen wieder hinkriegen kann. Ich war da bisher nie motiviert genug. #hicks

Beitrag von carpediem01 02.04.11 - 22:33 Uhr

Danke,

es ist also schon möglich!!! :)
Die kleine kostet mich ganz schön viel: Pickel, Nabel, und die Kilos an den Hüften sind auch nicht zu verachten, und das schon in der 14 ssw!!!!!!!!!

Beitrag von hailie 02.04.11 - 22:34 Uhr

Ja, in der Schwangerschaft macht man so einiges mit... #schwitz

Ging bei mir aber alles vorüber! :-)

Beitrag von flugtier 03.04.11 - 13:25 Uhr

meiner kommt jetzt in der 19. Woche langsam auf eine Ebene...

...geht ein geplöppter Nabel eigentlich wieder zurück?? Ich finde Berührungen am/im Nabel doch so furchtbar unangenehm...und wenn ich mir vorstelle da berührt ständig dann was *argh*...

Beitrag von maja.5991 03.04.11 - 15:41 Uhr

Ist bestimmt normal ;)
Hatte immer einen rieeesigen Bauchnabel, also total tief find ich, aber der ist irgendwie auch ziemlich nach vorne gegangen und viel kleiner geworden..
Noch find ich das ja okay, möchte aber auch nicht dass es Plopp macht :p
Lg Mandy, 22. SSW