An die Mamas unter euch / Wehen? Wann ins KKH / 41.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xxbeexx 02.04.11 - 22:31 Uhr

Hallo ihr Lieben,

kurz habe ich mal Pause und schreibe schnell mal hier.

Ich habe seit Gestern Mittag mal unregelmaessige und regelmaessige
Wehen. Heute morgen von ca. 6 Uhr bis 14 Uhr hatte ich Abstaende
zwischen 10 und 35 Minuten. Deshalb ich habe die Nacht vielleicht
wenns hoch kommt 3 max 4 Stunden geschlafen.

Den ganzen Mittag ueber verteilt Wehen und jetzt seit dem ich zu Hause bin,
ca. alle 10-20 Min. Wehen. Okay wie lange sollte ich warten um ins KKH
zu fahren?? Ich kann nicht wirklich liegen oder geschweige denn sitzen. Ich habe dann Schmerzen.

Aber die Abstaende sind doch zu kurz oder?

Danke! Ist mein erstes Kind.

Beitrag von xxbeexx 02.04.11 - 22:34 Uhr

Oder sollte ich doch warten bis die Wehen wirklich, wirklich regelmaessig sind und dann alle 5 Min?

Danke

bee,
ET+5

Beitrag von erdbeerschnittchen 02.04.11 - 22:35 Uhr

Du solltest dann ins KH fahren wenn es dir nicht mehr gut geht damit.Ob die Abstände dann noch 10 oder 20 Minuten betragen ist nicht wirklich relevant.Oft hilft es einem auch sich in sicheren Händen zu wissen.

Liebe Grüße

Beitrag von wandkalender 02.04.11 - 22:36 Uhr


Hallo

Hast du keine Hebamme, welche du anrufen kannst? Sonst ruf mal in der Klinik an, in welcher du entbinden wirst.

Bei mir waren die Wehen auch im 10 Minuten-Takt, als ich ins Krankenhaus ging.

Toi toi toi

LG

Beitrag von xxbeexx 02.04.11 - 22:40 Uhr

Okay und musstest du die dann auch schon richtig veratmen???

Ja, meine Hebamme ist leider gerade selbst im KKH und kann wenn ueberhaupt erst zur Nachsorge da sein. Ich kann Sie nicht erreichen.

Danke

Beitrag von wandkalender 02.04.11 - 22:44 Uhr


Bei mir hats damal ruhig angefangen und als dann die Wehen im 10-Minuten-Takt kamen, musste ich ziemlich veratmen! Mir war auch nicht mehr wohl im sitzen und liegen, bin nur noch rumgetigert:-D

Wenn dir zu Hause nicht mehr wohl ist, dann geh ins Krankenhaus! Wenn es wirklich zu früh wäre, dann schicken sie dich wieder nach Hause und da muss man sich nicht schämen!
Ich kam nicht mehr am gleichen Tag nach Hause...bei mir wurde es dann ernst im KKH und die Wehen kamen dann auch schon im 5 Minuten-Takt.
Machte wohl auch die Umgebung aus#kratz

ALLES GUTE!

Beitrag von juice87 02.04.11 - 23:06 Uhr

Erst wenn sie regelmäßig sind,dann ins kh.bei mir hatte ich das erste mal geschaut da waren es alle 7 minuten und nach 1/2 std alle 5 minuten..dann sind wir schnell losgefahren.meine tochter kam an den tag dann :).alles gute für die geburt!lg franzi mit finja fast 3 und mäuschen 22ssw

Beitrag von nitojeem 02.04.11 - 23:15 Uhr

wie die anderen schon geschrieben haben wenn du dich nicht wohl fühlt fahr einfach hin. lieber einmal zuviel als zu wenig

ich drück dir ganz doll die daumen und viel glück


bis dann nicole