150€, wie soll das gehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von tropical 02.04.11 - 22:38 Uhr

Ich hab eben mal unsere Finanzen gecheckt und musste mit entsetzten feststellen, dass wir diesen Monat nur noch 150€ für Benzin & Lebensmittel haben..
Wir mussten Gas nachbezahlen & unsere Autoreperatur und und und.
Puuuh, wie komm ich durch den Monat, hat wer Tipps?

LG

Beitrag von sunnyside24 02.04.11 - 22:39 Uhr

Ich glaub da bist du im Schwangerschaftsforum falsch;-)

Beitrag von sinuris 02.04.11 - 22:42 Uhr

Plane genau das Essen für den Monat. Such dir Rezepte die günstig sind und die man auch zwei Tage essen kann. Danach kannst du dann einkaufen und vergleiche auch Preise.
Habe heute für 37euro eingekauft und das reicht für 3 Wochen Mittagessen. Hab mir Rezepte rausgesucht und in den Kalender geschrieben was ich wann koche und danach meine Einkaufsliste geschrieben. Morgens isst mein Mann eh Cornflakes und ich nur nen bisschen Obst und abends gibts Brot mit Wurst und Käse.

Beitrag von maminka2009-2011 03.04.11 - 07:32 Uhr

Und darf ich fragen, was es zu Mittag dann so gibt? Holst du viel Tiefgefrorenes? 37Euro muss man erstmal hinbekommen. Hut ab!!

LG

Beitrag von sinuris 03.04.11 - 08:09 Uhr

Nee nix Tiefgefrorenes bis auf zwei Tage, da gibts TK Pizza.
Spaghetti Bolognese ist zum beispiel recht günstig und reicht bei mir (2Personen) auf jeden fall zwei Tage zum Essen. Ebenso Lasagne oder nen großen Topf Suppe. Alleine mit den 3 Gerichten haste schon fast ne Woche voll. Natürlich nehme ich nicht alles frisch, sondern gerne die Pulvertüten bei Bolognese oder Lasagne. So muss ich nur Hackfleisch kaufen evtl. Spaghetti oder Lasagneplatten und nen stück Käse. Kommste also wenn du genau die Preise vergleichst auf ca 5euro für 4 tage essen.
Dann kann man noch nen großen Topf Chili con cane machen, auch zwei Tage essen oder du machst ein Blech Pizza und machst da reste drauf.
Einen großen Topf Milchreis für zwei Tage kostet nichtmal 2 euro.
Das schwierige ist eben das du (als schwangere) deinen gelüsten nicht nachgeben kannst. Aber einfach nach vorne schaun bald gibts wieder geld und dann kann man sich auch was gönnen (obwohl man ne Tafel Schokolade auch für 15cent bekommt und sowas kann man sich auch in schweren zeiten gönnen).

Beitrag von maminka2009-2011 03.04.11 - 13:30 Uhr

Finde das ganz toll, wie du das machst. Könnten sich einige ein Beispiel dran nehmen. Wir sparen auch, allerdings hat mein erster starke Neuro und macht sone Therapie mit jeden Tag frischem Gemüse. Aber ich muss sagen, selbst damit lieg ich noch im Rahmen. Bin nämlich auch so ein Sparfuchs.

LG

Beitrag von windsbraut69 03.04.11 - 08:02 Uhr

37 Euro für 3 Wochen Mittagessen?
Außer Nudeln mit Ketchup fällt mir da nicht viel ein, magst Du mal Deinen Plan hier verraten?

Gruß,

W

Beitrag von sweet-dreamy 02.04.11 - 22:50 Uhr

Wenns geht lass das Auto später reparieren oder frag in der Werkstatt nach ob du in Raten zahlen kannst... dann bleibt was mehr übrig

Beitrag von derhimmelmusswarten 03.04.11 - 07:47 Uhr

Lass den Beitrag ins Forum Finanzen verschieben.

Beitrag von mondtau 03.04.11 - 11:12 Uhr

Also, wir haben nur 120 euro mit denen wir bis Ende April auskommen müssen. Wir sind zu zweit (bzw. zu dritt, wenn der Kleine im Bauch mitgerechnet wird) , haben aber kein Auto und müssen zum Glück keine Miete zahlen. Es ist schwer und wir hoffen, dass es uns nach unserer Hochzeit im Mai besser gehen wird. Zum Essen haben wir vieles Eingefroren
(Fleisch, Gemüse, Knödel, gefüllte Teigtäschen, etc.) Außerdem haben wir immer viel Reis zu hause. Trinken tue ich nur Wasser, oder Kakao ausnahmsweise.
Viel Glück !