nur am heulen

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von heaven2 03.04.11 - 00:00 Uhr

Hallo!

Habe das hier im Net gefunden!

Habe so viel geweint, ich frage mich dann immer wieder, wieso ich mit meinen Kids mal schimpfe oder sie mich nerven!

Ist doch alles, alles halb so schlimm!

Eine #kerze für bin und alles gute der Familie#herzlich

Beitrag von mehlwurmal 03.04.11 - 00:13 Uhr

leider hast du glaub ich ewas vergessen (einen link?).....aber es hört sich sehr schlimm an...

die eigenen sorgen werden auf einmal ganz klein....diese Erfahrung hab ich heute leider auch machen müssen....

#kerze

Beitrag von heaven2 03.04.11 - 00:22 Uhr

Hallo!

Sorry der link kommt schon!

Ja das stimmt mit den eigenen Sorgen, darum wurde ich noch trauriger!

Lassen wir unsere Kids machen wie sie wollen und geniesen das Leben!

Eine #kerze für alle die schlimmes durchmachen müssen!

#herzlich

Beitrag von mehlwurmal 03.04.11 - 00:24 Uhr

ich bin "Stammgast" auf Bens Seite....
Die Ärzte dachten wo mein Sohn ein halbes Jahr alt war, das mein Sohn auch solch Krankheit hat....es hat sich gott sei dank nix bestätigt....

diese Welt ist ungerecht!
Mein Beileid und eine #kerze für Ben

Beitrag von heaven2 03.04.11 - 00:27 Uhr

oje dann allles gute euch allen!

Lg und gute Nacht

Beitrag von pechawa 03.04.11 - 10:47 Uhr

Hallo,

die Mama von Ben ist hier bei Urbia Mitglied und hatte damals berichtet - eine sehr tapfere junge Frau! Mir stehen auch die Tränen in den Augen, wenn ich an das Schicksal des Kleinen denke und ich hoffe, das die kleine Lara wieder Sonne in ihr Leben gebracht hat!

LG Pechawa

Beitrag von ronja001 03.04.11 - 20:57 Uhr

Hallo!

Ja die Seite von Ben habe ich vor einiger Zeit auch schon einmal besucht und mir gings wie dir...habe so sehr geweint und war wirklich tagelang neben der Spur, weil mir der kleine tapfere Mann und seine Familie nicht mehr aus dem Kopf gingen.

Jetzt laufen mir schon wieder die Tränen...

Ich hoffe dass es Ben, da wo er jetzt ist, gut geht und seiner Famile wünsche ich alles Gute und weiterhin viel Kraft!!!#herzlich

LG

Ela
#kerze