schwanger??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von 88lovve 03.04.11 - 09:24 Uhr

hallo ihr lieben, erstmal eine runde#tasse und #torte und für die kleinen eine#flasche :-)

ich habe mal eine frage .

ich weiss jetzt nicht genau wielange ich überfällig bin, da mein zyklus sehr lang ist und es sich jedesmal anders verschiebt, ich kann nur sagen würde ich nach dem normalen zyklus von 28 tagen wäre ich jetzt ca.9 tage drüber...da ich abe reinen längeren habe gehe ich davon aus gerade mal 1 oder 2 tage darüber zu sein...ich habe seit 2 wochen unterleibziehen...brustschmerzen udn sehr empfindlich...plus eine nummer vergössert ;-)
hatte gestern + vorgestern negativ getestet...und heute dann nochmal getestet und es war gaaaaaaaanz leicht positiv....

bei wem war das auch so und wer war dann schwanger, beziehungsweise nicht schwanger?

vielen lieben dank :-)

liebe grüsse #winke

Beitrag von anne2112.86 03.04.11 - 09:30 Uhr

Hallo,

tjjjaaaaa da hilft nur warten oder nen Clearblue Digi;-)

Ich habe 1 Tag vor NMT( meines Erachtens war es aber 3-4 Tage vor NMT) gaaaanz schwach positiv gestestet!!

Bin eine Woche später zum FA und man sah NICHTS#zitter

Da war ich auch erst 5.Woche:-p

Ich war also auch seeehr früh dran, ich kann dir nur raten, teste in den nächsten Tagen nochmal und geh wenn du kannst erst in 2-3 Wochen zum FA;-)

LG Anne Mit Julian und Pieps 15.SSW#huepf

Beitrag von 88lovve 03.04.11 - 09:36 Uhr

hehehe so ein mist...immer dieses warten :-p

ja ich kann zum glück wenn auch erst in 2 wochen zum frauenarzt...somit kann die versuchung mich nicht packen :_)

ich teste dann erst in 2-3 tagen nochmal besser ist es wohl :-)

schöne schwangerschaft wünsche ich dir noch :-)

lg

Beitrag von meleke 03.04.11 - 09:32 Uhr

Hallo #mampf und danke erst mal.

Also da du deinen genauen NMT nicht weißt ist da eine Prognose echt schwer.
Ich kann dir nur erzählen das mein SST 2 Tage vor dem NMT negativ war, AM NMT war er ganz schwach positiv und ein anderen SST sogar noch negativ. Und 2 Tage nach den NMT war einer super positiv und innerhalb von 3 Sekunden.

Vielleicht musst du noch warten ???

Alles Gute

LG Susi

Beitrag von 88lovve 03.04.11 - 09:38 Uhr

hallo :-)

dann warte ich mal noch ein paar tage...:-)

Beitrag von pink-panther86 03.04.11 - 09:48 Uhr

hi

also positiv is postitiv!! mein erster sst war au nur gaaanz leicht positiv und der zweite, paar tage später war dann eindeutig! :-p

lg pink-panther&pummelfee#verliebt

Beitrag von 88lovve 03.04.11 - 12:17 Uhr

cool :-)

jetzt bin ich soooo aufgeregt...muss mich noch ein paar tage gedulden :-)

liebe grüsse :-)

Beitrag von kleinefee86 03.04.11 - 09:50 Uhr

Morgen, na das klingt doch gut.l Meiner war auch gaaanz leicht positiv und wird täglich stärker. Auf dem 25er konnte mans anfansg kaum sehen auf dem 10er dagegen sehr. und heute, also 3 Tage später sieht mans deutlich.

Ich gratuliere vorsichtig!;-)

(Denke ich war so ES+14)

Beitrag von 88lovve 03.04.11 - 12:19 Uhr

cool!
ich habe auch den 25er...hätte doch mal lieber den 10er nehmen sollen hehehe.....dann werde ich auf jedenfall in ein paar tagen nochmal testen :-)

dir auch gratulation! #huepf

Beitrag von schatzisengelchen 03.04.11 - 09:51 Uhr

hi,

meiner war 1 tag(ES+12) vor nmt fett positiv.vorgestern hab ich ne cb gemacht- schwanger 3+(an NMT+6)

#winke

Beitrag von 88lovve 03.04.11 - 12:43 Uhr

coooool glückwunsch!!!!!!!!!!