Seit gestern schlimmen Heuschnupfen - was kann ich nehmen nach TF ?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von baby23 03.04.11 - 09:28 Uhr

Hallo Mädels,

was kann man denn gegen schlimmen Heuschnupfen machen ? Da mein BT noch nicht war, traue ich mich noch nicht Medis dagegen zu nehmen ... Was nehmt Ihr da so ? Habe seit gestern extremen Heuschnupfen und hab ne schlimme Nacht hinter mir, weil ich mich auch nicht traute Nasenspray zu nehmen.
Wäre dankbar für jeden Rat !

LG, baby23

Beitrag von galningsmazarin 03.04.11 - 12:24 Uhr

Hi, das gleiche Problem hatte ich bei meiner ersten ICSI auch. Da habe ich dann auch die Ärztin gefragt, sie meinte dann aber, dass ich ab dem Transfer nichts mehr nehmen soll. Es wurde dann aber so schlimm, dass ich zum Allergologen musste, weil ich gar keine Luft mehr bekommen habe. Da meine Nase auch total zugeschwollen war, hat er mir dann ein Kortisonspray verschrieben. Bevor ich es genommen habe, habe ich in der Kiwuklinik nachgefragt und ich durfte das auch nehmen. Bei meiner jetztigen Icsi habe ich auch wieder Heuschnupfen, allerdings bei weitem nicht so schlimm wie damals. Drum nehme ich jetzt vorsichtshalber gar nichts ein und versuche, durchzuhalten. Also ich habe den Transfer auch bereits hinter mir und stehe vorm Bluttest. Probier es mal mit einer Nasendusche. Bei mir bringt das nicht viel, aber vielleicht schafft es ja zumindest ein kleines bisschen Erleichterung. Viel Glück wünsche ich dir jedenfalls für deinen Versuch und natürlich auch, dass dich der Heuschnupfen nicht zu sehr plagt.

Beitrag von baby23 03.04.11 - 17:01 Uhr

Dankesehr für Deine Antwort. Ich versuch das mal.

GLG, baby23

Beitrag von jaroslava 03.04.11 - 20:17 Uhr

ich habe keinen heuschnupfen, aber mein Sohn. Und das kommt ja von blühenstaub usw..........hm ist es nicht ratsam bis zu BT einen Mundschutz nehmen das auch über Nasse geht ?? Grins ist nur idee ! Fenster zu und staub weg wischen so oft möglich..............und meersalzwasser nasenspray ........habe ich beim shcnupfen bekommen nach TF ;-)