weiss das jemand????????????????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von sofkara 03.04.11 - 09:38 Uhr

Guten Morgen ,

hab da mal ne frage ich habe seit donnertsag abend Blutung aber dunkle blutung muss nun 3 mal am tag utrogestan nehmen aber blutung ist immer noch da:-( .


weiss den jemand wie lange sowas anhaelt? Hab leider auch ab und zu Unterleibsschmerzen.............


bin nun laut meinen rechnungen in der 5 ssw.

danke fuer eure anworten.

Lieben gruss und 2 #sternchen im gedanken


Beitrag von kiss83 03.04.11 - 09:42 Uhr

Hallo,

Du solltest auf jeden Fall auch liegen, liegen, liegen.

Bei mir ging es leider nicht gut, hatte zwar frisches Blut aber auch Unterleibskrämpfe. Und nach 4-5 Tagen Blutung, hatte Ich dann eine FG in der 8.SSW.
Hatte auch Utrogestan und Magnesium bekommen.

Ich drück dir die DAUMEN

Lg

Beitrag von winter2010 03.04.11 - 09:55 Uhr

Guten Morgen,

ich würde an deiner Stelle liegen, liegen und nochmals liegen. Hochdosiert Magnesium einnehmen und dein Utrogest.
Viel mehr kannst du nicht machen, glaube fest an dein Krümelchen.

Drück dir die Daumen, dass alles gut ausgeht #blume

Beitrag von sofkara 03.04.11 - 10:03 Uhr

Hallo,

danke fuer deine antwort bin nur am liegen und utrogestan nehme ich auch aber mein arzt hat mir kein magnesiun verschrieben sollte ich das vielleicht einnnehmen wozu ist das hilfreich in so einer situation?

Lieben gruss