Test-frage...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von linde-maus 03.04.11 - 09:48 Uhr

#winke Guten morgen ihr Lieben,

ich habe mal ne frage ich bin heute ES+11/12 ich bin total
hibbelig und würde gerne testen.Was sagt ihr könnte ich
morgen nen Test wagen,oder lieber noch warten???Ich habe seid Tagen immer weißen dickeren Ausfluß ich weiß nicht os es gut oder schlecht ist....
Vielen Dank für eure antworten....
Steffi#winke

Beitrag von zitri-1 03.04.11 - 09:50 Uhr

Ich würde warten bis Mens-Tag ist und erst dann testen-erspart dir eine event Enttäuschung......
Ich weiss, dass das extrem schwierig ist-habs grad hinter mir-leider ohne Erfolg....#heul

Wann wäre denn dein Menst Tag?

Beitrag von linde-maus 03.04.11 - 09:53 Uhr

Hallo Zitri,

also mein Menstag ist am Mittwoch....
Meinst ich soll noch warten so lange????
Danke für deine antwort...
LG Steffi...

Beitrag von zitri-1 03.04.11 - 09:56 Uhr

Also natürlich könntest du auch schon 1-2 Tage vorher testen (mit einem 10-er Test)-----ich würde mich-auch wenns super-schwer ist-bis Mi gedulden......
Drücke dir jedenfalls megamässig die DAUMEN, dass es geklappt hat!!!!!
#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

LG
#winke

Beitrag von wartemama 03.04.11 - 09:51 Uhr

Einen Test kannst Du morgen wagen - daß das Ergebnis nicht unbedingt endgültig sein muss, ist Dir ja bestimmt klar. :-)

Zum Ausfluss: Das ist bei jeder Frau anders. Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von elladavid2011 03.04.11 - 09:52 Uhr

Mit einem 10er Test könnte man theoretisch,wenn man Glück hat,etwas testen.Hab ich auch gerade gemacht.Ich teste allerdings immer früh. Auf Ausfluss oder andere Zeichen achte ich nicht mehr.Ich habe jeden Zyklus etwas anderes an mir festgestellt und dachte dann immer,das ist es jetzt und dann nicht schwanger.Falls mein Testergebnis von heute morgen richtig interpretiert ist und sich bewahrheitet,hatte ich auch keine Vorzeichen.Nur PMS wie jeden Zyklus.

Beitrag von loli24 03.04.11 - 09:57 Uhr

hi

warte docj lieber noch ist schwer aber docj nocht warten ich muss am 7.4 meine mens bekommen dachte auch ich teste aber ne will warten

viel glück für dich #klee

Beitrag von annette135 03.04.11 - 18:21 Uhr

huhu :) Ich hab auch schon Frühtests gemacht! GraviQUICK war das Mittel meiner Wahl. Bei meinem ersten Kind war der auch positiv... jetzt bin ich aber erst wieder fleißig am "Üben". Deine Frage zu den dickeren Ausflß kann ich dir leider nicht beantworten... keine Ahnung...
Also viel Glück :) Grüße ,Annette