Was soll ich meinem Baby anziehen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von angelabg 03.04.11 - 09:50 Uhr

Hallo,
mein Baby ist 5 Monate alt.
Was soll ich ihm bei dem tollen Wetter anziehen?
Gestern war es auch so warm ( im Schatten 24°C ) und da hatte mein Kind ne dicke Strumpfhose,nen Kurzarmbody und nen dünnen Pulli an...
Und natürlich eine Sommermütze...
Er hatte da geschwitzt...
Was zieht ihr euren Babys an?

Beitrag von connie36 03.04.11 - 09:56 Uhr

ich bin gestern mit meinem 2 stunden im maduca laufen gewesen. da hatte er nur einen langarmbodie, ein dünnen pulli und eine jogginghose an. hier im haus hat er die jogginghose und sienen langarmbodie an.
lg conny mit yann, fast 10 wochen alt

Beitrag von redrose2282 03.04.11 - 10:02 Uhr

huhu

mein dickerchen hatte gestern nur body, langarmshirt, 3/4 hose und socken im buggy an. er ist 6,5 monate alt. musste sogar den hut abmachen, weil er so geschwitzt hat.

lg

Beitrag von schokomuffin88 03.04.11 - 10:03 Uhr

Huhu...

Muckel ist jetzt 3 Monate und bei uns waren auch 20° C,
zuerst hatte er eine Strumpfhose (dünne), Kurzarm-Body und Pullover an + Mütze.

Ich hab ihm im Wagen dann noch ne dünne Kuscheldecke oben drüber gelegt. Das war schon zu viel. Er hat arg geschwitzt.

Also hab ich die Strumpfhose durch eine Hose umgetauscht. Die liegt nicht ganz so eng am Körper, dazu dann noch Schuhe, weil er immer solch kalte Füße hat (liegt beim Papa in der Familie) und dann war´s besser. Er war zwar schön war, hat aber nicht mehr geschwitzt.

Ich finde es schwierig ihn was passendes an zu ziehen. Er neigt eh zum Schwitzen, er mag das absolut nicht wenn er ein bisschen wärmer angezogen ist, jedoch hab ich angst das ich ihm zu wenig anziehe und er mir krank wird. :-(

Alles nicht so einfach...

LG Schokomuffin88

Beitrag von lintu 03.04.11 - 10:50 Uhr

Hi,

ich finds auch immer schwierig, weil unserer sich auch schnell erkältet. Gestern hatte er an: Windel, Kurzarmbody, Pullover, Hose, Söckchen. Und eine dünne Sommermütze. Er war schon warm, aber nicht verschwitzt. Werde die Hose dünner wählen und den Pullover auch. Nehme eine Decke mit dann.

LG Lintu

Beitrag von tosse10 03.04.11 - 10:54 Uhr

Hallo,

unser Kleiner ist 9 Wochen alt. Ich ziehe ihm etwa das gleiche an wie ich selbst trage (Schichtentechnisch) + 1 dünne Schicht. Also hatte er gestern einen Kurzarmbody, ein Sweatshirt und eine dünne Jacke, sowie eine Sommermütze obenrum, eine Jeans und ein paar warme Söckchen untenrum. Ich habe ihn so im TT draussen getragen. Im KiWa später hatte ich dann noch eine dünne Fleecedecke drüber. Im MaxiCosi hatte er die Jacke aus und im Auto keine Decke drüber. Wir wohnen aber auch sehr abseits (unser Haus steht mutterseelenalleine mitten im Feld), bei uns ist es meist etwas zugig und in der Regel auch 2-3 Grad kühler als wenn ich in die geschützte Innenstadt ein paar Kilometer weiter fahre. Da passiert es uns oft das wir bei Besorgungen dann eigentlich zu warm eingepackt sind. Ich bin deswegen der totale Zwiebellook-Freund. Mehrere Lagen anziehen und im Notfall was ausziehen. Aber ich habe auch immer eine dünne Fleecedecke in der Wickeltasche. Also eigentlich für alles gewappnet.

LG

Beitrag von butterfly8871 03.04.11 - 11:15 Uhr

Unser hatte gestern einen kurzarm Body, T-Shirt darüber Kaputzenpulli (den ich aber in der Sonne ausgezogen hatte), 3/4 Hose, Socken, Krabbelschuhe und natürlich einen Sonnenhut!
Wir hatten gestern 25°C....


Lg Kati+Emilio 8Monate

Beitrag von gartenrose 03.04.11 - 12:25 Uhr

Ganz ehrlich, aber wieso ziehst Du Deinem Kind bei 25 Grad eine Strumpfhose an??? Und noch eine Hose drüber, oder nur die Strumpfhose?


Mein kleiner ist zwar jetzt schon 13 Monate alt, aber ich habe schön häufiger mitbekommen, dass die kleinen sich eher erkälten weil sie zu dick angezogen sind und schwitzen, als das sie sich erkälten, weil sie zu dünn angezogen sind.

Beitrag von angelabg 03.04.11 - 13:13 Uhr

Ich hatte gestern NUR eine Strunpfhose angezogen