Mal etwas mehr Fragen XD

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shou 03.04.11 - 11:21 Uhr

Also ich bin momentan in dem 39Zyklus Tag, mein Zyklus Blatt neigt sich dem Ende zu und irgendwie hoff ich, dass es doch noch geklappt hat.
Am Freitag hab ich einen Test gemacht der Negativ zeigte, seit heute hab ich keinerlei Regelartige Schmerzen mehr.
Wenn ich davon ausgeh das mich das Bienchen am 11.2 getochen hat, wär ich momentan +11NTM, kann es vorkommen, wennich wirklich schwanger sein sollte, dass ich noch zu wenig HCG im Blut hab?
Ich habe einen Zyklus von ca 27-29 Tage. Soweit ich mich erinnern kann hat ich noch nie so einen langen.
Nehmen wir mal an ich bin nicht schwanger und die Mens setzt dennoch aus.
Kann das vorkommen?
Wenn ich immer regelmäßig meine Mens bekommen hab am ca 30 Tag?
Ich hatte diesen Monat nicht wirklich viel Stress und wir haben auch Fleißig geherzelt.

Noch zum Zyklus Blatt ich hab heute das erstemal Vaginal getestet, als ich es im Forum gelesen habe das es viele machen.
Temperatur war dabei bei genau 37°
Da ich von sowas keine Ahnung hab wollt ich mal Fragen ob der wert noch im Grünen Bereich ist oder höher. Als ich unter den Achseln getestet habe hat ich 35.2°


sry für die die sich das durchlesen #aerger
Ich bin in der hinsicht noch etwas unerfahren #schein

Beitrag von danitizia 03.04.11 - 11:24 Uhr

hallo shou,

mir gehts auch so, sonst immer einen Zyklus von 29 Tagen, nur dieser ist lang...

Hast du mal dein Zyklusblatt?

LG Dani

Beitrag von shou 03.04.11 - 11:26 Uhr

Ja hab ich, aber da steht nicht sonderlich viel drin, weil ich erstmal anfange mit dem Messen.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/943542/579407

lg Shou

Beitrag von danitizia 03.04.11 - 11:35 Uhr

Hmmmm, ok, leider wirklich zu wenig Angaben.

Gibt es noch mehr Bienchen, als diese die du eingetragen hast?
Wenn man von heute mal ca. 16 Tage zurück rechnet (ES bis Periode ca. 12-16 Tage), dann waren da ja keine Bienchen, sprich nicht schwanger.

Vermutlich hat sich dein Es stark nach hinten verschoben.

Diesen Monat haben viele Mädels hier das Problem, habe ich schon festgestellt.

Uns bleibt nur abwarten und hoffen ;-)

LG Dani

Beitrag von shou 03.04.11 - 11:40 Uhr

Da muss ich ehrlich sagen, gut das ich nicht die Einzige bin die solche Probleme hat #hicks

Noch eine andere Frage zum Zyklus Blatt, bei einigen Trägt da ZyklusBlatt von allein ein wann ES ist und wann ca die Regel kommt.
Momentan rechne ich das auch noch über den ES Rechner von Urbia.
Wie kann ich das machen das es bei mir genauso angezeigt wird?

Beitrag von danitizia 03.04.11 - 11:49 Uhr

Dafür musst du einfach jeden Morgen um die selbe Zeit deine Temperatur messen und ins ZB eintragen.
Der ES-Balken wird automatisch von Urbia eingetragen, sobald deine Tempi steigt und oben bleibt.
Gleichzeitig wird die voraussichtliche Periode eingetragen.

LG Dani

Beitrag von shou 03.04.11 - 12:05 Uhr

Ah gut danke schön, dann werd ich das jetz mal weiter führen mit dem Termometer.

Danke für deine Hilfe#pro


lg shou

Beitrag von inatino 03.04.11 - 11:39 Uhr

Hallo,
ich hatte das auch mal da kam meine Regel drei Monate nicht!!!
Bin dann zum FA und da haben sie eine Zyste festgestellt diese hat verhindert das die Mens kommt!!
Du solltest vielleicht mal zum FA gehen gerade weil du sonst ein regelmäßigen Zyklus hast und der Test negativ ist!!!
Liebe Grüße Ina