Cerclage entfernen - AUA?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von bobby81 03.04.11 - 12:26 Uhr

Huhu,

hat hier jemand Erfahrung mit dem Entfernen einer Cerclage?
Wie unangenehm/schmerzhaft war es?
Und wie ist euer weiterer SS-Verlauf danach?

LG
Bobby

Beitrag von sirius-80 03.04.11 - 12:42 Uhr

Also, ich habe eine Cerclage in der 28SSw eingesetzt bekommen und in der 37.SSW wieder raus.
Das Einführen war ok...und das rausnehmen war jetzt nicht mein Hihglight!
Die Cerclage hatte sich am MuMU festgesaugt und es hat insg. ca. 10min gedauert, bis sie draußen war. Luft anhalten und durch....dann geht alles...die Geburt wird 10x schlimmer! ;-).... und bis jetzt hat sich auch nichts getan! Bin mittlerweile in der 40.SSW!!!!
Ich bin aber auch froh, dass ich es so weit geschafft habe!

Also, alles ganz easy und bloß kein Stress machen... #pro

LG

Beitrag von fittine 03.04.11 - 13:48 Uhr

Hallöchen,

ich hatte einen Cerclage Pessar, also so einen Ring um den Gebärmutterhals. Du meinst wahrscheinlich eine Naht am Gebärmutterhals...,oder?

Also mit dem Ring gab es bei mir keine Probleme. Wurde ca. 27 Ssw eingesetzt, und in der 37 Ssw entfernt. Felix kam einen Tag nach errechnetem Termin.

Toi toi toi, Gruß Fittine