Welche Farbe(n) hat euer Wohnzimmer?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von umsche 03.04.11 - 12:31 Uhr

Hallo liebe Urbia-Gemeinde,
wir wollen unser Wohnzimmer renovieren und mein Mann und ich sind etwas ratlos.

Wir haben Buchemöbel, die wir auch noch nicht aussortieren wollen, obwohl wir das beinah gern würden. Die waren aber schlicht und ergreifend zu teuer und sind auch noch nicht alt genug. Unsere Bodenfliesen sind hellbraun. Wände, Couch und Fensterbehänge sollen neu werden. Wir mögen nun gern diese Erdtöne - braun und beige - und dazu ein schwarzes Ledersofa oder besser braun oder besser beige? #gruebel Schiebegardienen - eher in beige (meine ich) oder in braun (meint mein Mann). Oder doch was ganz anderes an die Fenster? Wenn die Wände allerdings nun in dunklen Braun- und/oder Beigetönen gehalten werden, wird das nicht zu dunkel? Passt dunkles Braun überhaupt zu Buchemöbeln? #kratz
Ganz angesagt sind ja nun auch wieder gemusterte Tapeten. Ach - um so mehr man sich umschaut, um so weniger weiß man, wie man das Zimmer farblich neu gestalten soll. #gruebel

Deshalb einfach mal so: in welchen Farben wohnt ihr?

Anregungen suchend
umsche

Beitrag von derhimmelmusswarten 03.04.11 - 12:38 Uhr

Tapete in einem Beigeton, Fliesen ebenfalls beige-grau, Couchgarnitur schwarzes Leder und die Möbel in braun-schwarz mit diesem schwarzen Lack. Essgruppe ebenfalls in braun/schwarz. Teppich dunkelbraun.

Ich finde es ganz schön, wenn eine Wand gemustert ist. Komplett würde mich das stören. Braun passt doch gut zu Buche.

Beitrag von umsche 03.04.11 - 12:40 Uhr

#danke

Beitrag von curlysue1 03.04.11 - 12:41 Uhr

Hallo,

wir haben eine Wand dunkelbraun und der Rest cremefarben und der Vorhang ist auch cremefarben.

LG

Beitrag von umsche 03.04.11 - 12:49 Uhr

Sowas könnte ich mir auch vorstellen - eine Wand anders und der Rest dann in der gleichen Farbe. #danke

Beitrag von curlysue1 03.04.11 - 12:55 Uhr

Wir haben auch Buchemöbel

Beitrag von cateye82 03.04.11 - 13:12 Uhr

Hallo

Haben Vliestapete in creme und lila. 1 Wand mit je 2 Bahnen lila, gestreift und Blumenranken- so wie es hier zu sehen ist:

http://www.esprit.de/?LKZ=DE

Der Rest dann in passendem creme.

Laminat ist Pinie. Couch ist ne alte, die passt nicht wirklich. Möbel- nur ein Hifi-Schrank in Eiche(?).

Raffrollos fehlen noch, da hab ich noch nichts gefunden was mich umgehauen hat ;-)

LG
Susanne

Beitrag von cateye82 03.04.11 - 13:14 Uhr

hier nochmal der Link:

http://www.esprit.de/Shop/HtmlProduct/de/HtmlXXL.html?id=00147666&color=000

Beitrag von umsche 03.04.11 - 19:59 Uhr

Der Link funzt irgendwie nicht. :-(

Beitrag von cateye82 04.04.11 - 16:03 Uhr

schau mal bei esprit. es ist die tapete mit den großen lila blumen

lg

Beitrag von mirja 03.04.11 - 13:32 Uhr

Hallo!

Schön, zu hören, dass jemand auch Erdtöne so sehr liebt...

Also, wir haben drei Wände in Cashmere gestrichen und die Wand, an der die Wohnwand steht, in Nougat. Alle Wände in dunkel zu streichen, das würde ich nicht machen, das nimmt dir zu viel Licht, das Cahmere ( von SchönerWohnen Farbe) ist super! Schau es dir mal an und dann kannst du dir es ja günstig nachmischen lassen, weil die Originaleimer sind etwas teuer....hab ich auch gemacht #schein)

Dazu haben wir einen Nussbaumboden, eine cremefarbene Couch und weiße Schiebevorhänge mit Muster. Der Teppich ist hellbrauner Shaggy. Zuviel Brauntöne würde ich nicht nehmen, deshalb bei den Vorhängen lieber bei weiß oder creme bleiben. Gerade bei Naturtönen hast du ja viele helle Nuancen, mit denen du spielen kannst - tu das, sonst wird es langweilig!

Die Blumen bei mir sind lila Orchideen und alles in allem gibt das ein sehr harmonisches, aber offenes Wohngefühl. Ich könnte mir deshalb auch hinter der Wohnwand eine lilfarbene Mustertapete vorstellen, das würde zu den Naturtönen sicher hammertoll wirken. Aber: Lass überall ca. 5cm Platz zur Kante, dann kannst du ungerade Wände (die sind nie 100% gerade....) kaschieren und es wirkt noch etwas offener!

Schwarz und Naturtöne geht in meinen Augen gar nicht, ich finde, das passt nicht. Ich finde auch diese Wohnwände in Holz- und Schwarzlackmischung furchtbar....bäh, einfach unharmonisch. Wenn schwarz, dann mit den richtigen Farben kombiniert!

Viel Spaß und lg!

Beitrag von umsche 03.04.11 - 20:00 Uhr

#danke für die ausführliche Beschreibung. Wir haben schon nach einer cremefarbenen Couch im I-Net gesucht...bisher dachte ich immer, die wird zu empfindlich sein? #gruebel

Beitrag von elofant 03.04.11 - 14:44 Uhr

Wände vorher weiß gestrichen, dann mit Schwammtechnik gelb getupft. Dabei aber einen Rand von 10cm zu jeder Wand (im Winkel) und Decke weiß gelassen.

Couch ist orange, Teppichbelag rötlich, dazu gelb/orange Gardinen

Im Großen und Ganzen so mediterran.

Beitrag von umsche 03.04.11 - 20:01 Uhr

Gelblich-orange ist unser WZ momentan. Und das wollen wir ja gerade ändern. Hat mir aber immer gut gefallen.

#danke auch dir.

Beitrag von tigerin24 03.04.11 - 16:36 Uhr

also in unserem wohnzimer dominieren die farben, was die möbel anbelangt, buche und weiß und dunkelbraun... für und kommt im WZ nur eine farbe bis jetzt in betracht und das ist lila in verschiedenen nuancen... wir mögen es gerne bunt...

wir sind vor einem monat umgezogen und so kann ich mich gerade neu austoben... am freitag hab ich das SZ pink gestrichen, heute die küche in maigrün und türkis der flur wird maigrün, türkis und pink und das WZ in lila... wir streichen aber nie die ganze wand, sondern kleben mit band entweder streifen, vierecke usw. ab und streichen diese in den farben, der rest bleibt weiß...

kann ja mal ein photo von unserer küche reinstellen...

schönen sonntag noch #winke

Beitrag von tigerin24 03.04.11 - 16:40 Uhr

meine photos sind leider zu groß...

Beitrag von umsche 03.04.11 - 20:03 Uhr

Ach schade....

Beitrag von umsche 03.04.11 - 20:02 Uhr

Lila scheint wirklich zur Zeit ein Renner zu sein. Aber ich glaube, ich würde mir das zu schnell übersehen? #gruebel

Foto wäre toll! #danke

Beitrag von tigerin24 04.04.11 - 12:31 Uhr

wir hatten lila schon in unserer anderen wohnung und sind immer noch begeistert davon... ja mhh mit den photos muss ich nochmal schauen...

ich probier es gleich nochmal...
#winke

Beitrag von loonis 03.04.11 - 18:45 Uhr




Da würden mir definitiv Farbtupfer fehlen....

Wir haben im WoZi weiße Wände ...2 Wände davon mit einer lila
Streifentapete ,sieht sehr edel aus ...

Fußboden :Pinie Laminat ...

großes Ecksofa von Schillig in einem tollen Leder schlammfarben...

Ich habe einen XXL Sessel in braun,die komplette Sitzfläche +Rückenteil ist mit lila Blumen versehen...

Sofakissen in passendem lila ...

einzelne Schränke in Pinie (also Echtholz)

Am Fenster: Plissees in schönem gelb/grün ...

riesige Ikea Blumenlampe haben wir im WoZi hängen,an d. Wänden ganz viele Fotos ...

LG Kerstin

Beitrag von umsche 03.04.11 - 20:04 Uhr

Wieder mit lila. Ist jetzt wohl wirklich angesagt! :-)

#danke auch dir für deine Beschreibung.

Beitrag von clautsches 04.04.11 - 13:17 Uhr

Hallo!

Mein Wohnzimmer ist der einzige Raum, in dem die Wände weiß gelassen wurden.
Habe mittelbraune Holzdielen auf dem Fußboden, an einer Wand steht das große "Expedit"-Regal in Buche + weiß, der Fernseher-Unterschrank ist auch Buche. Die Couch ist knallblau, die Vorhänge bodenlang, durchscheinend, sonnengelb.

Das Esszimmer ist "African-Style".
Die Wände moosgrün + weiß + diese Wandtattoos http://www.google.at/imgres?imgurl=http://picture.yatego.com/images/448ee8099af2e9.6/13548.jpg&imgrefurl=http://www.yatego.com/fun-tshirt/p,4894c1a6047f7,448ee8099af2e9_6,wandtattoo---afrika&h=283&w=420&sz=25&tbnid=ka1fXzWvWoag2M:&tbnh=84&tbnw=125&prev=/images%3Fq%3Dwandtattoo%2Bafrika&zoom=1&q=wandtattoo+afrika&usg=__-4u28cOKezmquhhBXdcIMgTLv1U=&sa=X&ei=CKiZTePhMpGwhAfr6639CA&ved=0CD8Q9QEwAQ,
Möbel mittelbraun (Walnuss), viele Grünpflanzen. Accecoires / Tischwäsche in braun, gelb, grün und manchmal ein Tupfer orange.

Mein Schlafzimmer hat eine gelbe Wand, ansonsten weiß. Weißes Bett, helle Möbel, offenes Kleidersystem, Holzfußboden, Akzente in grün, türkis, blau und lavendel.

LG Claudi

Beitrag von umsche 05.04.11 - 09:07 Uhr

#danke

Diese Wandtattoos finde ich ja auch interessant. #pro

Beitrag von baby09 04.04.11 - 14:00 Uhr

Da mache ich auch mal mit, denn "unsere" Farben gab es hier bisher noch nicht.

Wir ziehen ins Kürze in unser Eigenheim. Das Wohn-Esszimmer wir hauptsächlich eierschalenfarben. Die große Wand im Essbereich wird entweder mediterranes olivgrün oder Farn (Schöner Wohnen) (wir sind uns noch nicht ganz enig) - aber auf jeden Fall Wischtechnik. Im Wohnzimmer bekommen wir in dieser Farbe dann ein paar Akzente (Streifen). Unsere Möbel sind aus kanadischer Erle. Unsere Couch ist nougatfarben mit hellen Kissen (Milchkaffee und eierschalenfarben). Die Fliesen sind dunkel in verschiedenen Grau- und Brauntönen. Deko haben wir wenig, ich hasse es überladen. Aber die ist hauptsächlich grün oder aus Holz. Unsere Vorhäge und Gardinen sind gedeckt weiß.

Ich würde an Eurer Stelle auch nicht alles in braun machen. Meine SchwieMu hat gerade die Küche neu renoviert. Es ist alles braun. Ich finde es schrecklich erdrückend. Ich würde auch auf helle Accessiors setzen: cremefarben, weiß, vanille.... Evtl. würde ich noch einen Farbklecks reinbringen, vielleicht in weinrot!? Viel Spaß beim Renovieren.

LG Yvonne

Beitrag von umsche 05.04.11 - 09:08 Uhr

#danke

Eierschalenfarben - das meine ich auch im Grunde mit beige!

  • 1
  • 2