NUR Erbrechen ohne Durchfall & auch kein Fieber?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von cool.girl 03.04.11 - 12:47 Uhr

Hallo,

was kann das nur sein?

Sitze nun mit meinem Mittleren Sohn 3,5J. hier - mein Mann und die 2 anderen sind grad auf dem Flohmarkt - und ich weiß nicht weiter...

Seit gestern Abend erbricht er alle 3 Stunden!

Aber er hat kein Durchfall und auch kein Fieber!?!?!

Ich hab ihm schon Vomex A Zäpfchen & auch mal gestern Abend noch ein Paracetamol gegeben.

Er ist natürlich etwas schlapp, aber schläft nicht nur. Grad darf eine DVD schauen, damit es nicht zu langweilig ist.

Zum trinken bekommt er Fenchel Tee & ab und an etwas Brot zum essen.
Was kann das sein? Bin da sehr ratlos...

Hab schon beim Doc angerufen & er meinte solange er Flüssigkeit zu sich nimmt ist es nicht dramatisch & es reicht wohl wenn wir morgen zu unserem Kia gehen.

LG Claudia

Beitrag von geralundelias 03.04.11 - 12:59 Uhr

Das wird wohl ein Magen-Darm Infekt sein...man muss nicht zwangsläufig Durchfall und Fieber zusätzlich haben.

Gute Besserung an den Kleinen!

Beitrag von zahnweh 03.04.11 - 13:47 Uhr

Hallo,

- Virusinfekt?
- Magen-Darm ohne Durchfall gibt es auch - ich hab das volle Programm, mein Kind immer ohne Durchfall und Fieber?
- Was falsches gegessen? (Lebensmittelunverträglichkeit und davon ausnahmsweise mehr) oder (irgendwas, das ihm auf den Magen geschlagen hat)
- vielleicht kommt der Durchfall auch erst noch nach...