Wegen Wetter totale Kreislaufprobleme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jeeenny 03.04.11 - 13:28 Uhr

Hallo,

ich hatte gestern so starke Kreislaufprobleme das ich dachte ich kipp echt jeden moment um. Heute sind es wieder über 20°C in München und ich fühle mich genauso wie gestern. Mein Kreislauf spielt überhaupt nich mit, was macht ihr dagegen außer viel trinken?

Liebe Grüße
Jenny + Babyboy 35+6ssw

Beitrag von mikke87 03.04.11 - 13:42 Uhr

Tja da hilft leider nie besonders viel, hinlegen, Beine hoch und trinken.
Langsam aufstehen und langsam bewegen.
Gute Besserung....naja udn wir haben hier alles bewölkt und nich schön :-(

Beitrag von pinselmaus 03.04.11 - 14:36 Uhr

Komme aus FFB. Es war gestern so warm, dass einige schon im T Shirt und kurzer Hose gegangen sind.

Mir gehts da eher wie dir. Mir ist auch total schwindelig und als ich mich nach dem Essen etwas hingelegt habe, brauchte ich eine Decke. Mein Kreislauf ist auch total im Keller.

Was helfen soll ist viel trinken und immer wieder ausruhen - also Beine hoch. Vllt hast du ja jemanden der mit dir etwas spazieren geht. Das sollte den Kreislauf wieder etwas in Schwung bringen.

Schöne Zeit noch!!!

Pinselmaus + #ei 14. ssw

Beitrag von mido0310 03.04.11 - 16:35 Uhr

Hallo Jenny,
das kenne ich leider auch.
Hatte das bei Tim schon und jetzt wieder.
Damals durfte ich Kreislauftropfen (Korodin, sind pflanzlich) nehmen.
Ich habe Probleme, wenn ich ein paar Minuten stehen muss...Schlange beim Einkaufen, mit jemanden quatschen...Total blöd.
War gestern im Rewe und dachte auch, ich falle jeden Moment um.
Habe mich wie ne hochschwangere unter Wehen#rofl ans "Fließband" abgestützt....
Waren vorher lange spazieren und ich hatte nichts zu trinken mit.
Sollte mir angewöhnen was mitzunehmen.
Mein Arzt meinte auch, beine hoch wenn möglich und wenn man lage stehen muss, die Zehen bewegen , würde den Blutfluss wieder anregen.
Musste mich auf dem Weg nach hause (ca 5 Min), 3x hinsetzen:-(
Hoffe, das es dir schnell besser geht und nicht jedes Mal zum Problem wird, wenn es wärmer wird.#klee

Liebste Grüße

Michelle mit Tim 19 Monate#verliebt und Krümel 18. Woche#verliebt