Mach ich mich mal verrückt?(Lang)

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von nici1176 03.04.11 - 13:55 Uhr

Hallo ihr Lieben,

vor 4 Wochen hatte ich meine AS nach MA in der 11.SSW, es war ein absolutes Wunschkind und es hat mich sehr aus der Bahn geworfen (ihr kennt das ja#heul).
Meine FÄ meinte, wir sollten 2 Monate verhüten, der Chefarzt in der Klinik, wo die AS gemacht wurde, meinte, wir sollten nur warten, bis die Blutungen aufhören und dann weiß der Körper schon, was gut ist.
Also haben wir nach 2 Wochen (Blutungen waren vorbei) wieder#sex gehabt.
Letztes WE hatte ich das Gefühl, ich hätte einen ES (3Wochen nach der AS), hab aber nicht mit Ovus getestet (meinen CB hab ich noch nicht wieder aktiviert). Wir waren auch sehr fleissig...
Vorgestern (Freitag) hatte ich dann so ein Piksen in Bauchnabelgegend, gestern auch, und Freitag abend ein wenig rotes Blut.
Und nu?
Was heißt das? Das ich mir was einbilde? Das ich verrückt werde?

LG Nicole

Beitrag von josy1984 03.04.11 - 14:04 Uhr

Hi,

kann dich gut verstehen.
Bin gerade auch in meinem ersten Zyklus nach ELSS und völlig durcheinander.
Keine Ahnung, wann/ob mein ES da war, wo meine Tempi mir ihn anzeigt.. hatte leichte Blutungen an ES+10 und Es+11... ob das meine Mens war?

Klar, KÖNNTE dein Pieksen was heißen... aber vielleicht "arbeitet" dein Körper auch einfach daran, wieder in den normalen Rythmus zu kommen. Bei mir zwickt und zwackt es auch viel mehr seit meinen beiden BS...

Ach man, da können wir wohl nur abwarten... ich weiß, dass ist total ätzend, aber was anderes bleibt uns wohl nicht übrig #liebdrueck

Beitrag von nici1176 03.04.11 - 14:06 Uhr

Warten, genau das ist mein Problem, ich bin ein soooo ungeduldiger Mensch, ich würd am liebsten alle paar Tage zum FA um zu kucken, wie es asschaut...#zitter

Beitrag von josy1984 03.04.11 - 14:16 Uhr

Ja, das kann ich verstehen und bin weiß Gott genauso: ein furchtbar ungeduldiger Mensch, der immer alles am liebsten sofort haben/wissen/machen möchte...
aber nachdem ich seit dem 10.01.2011 nur noch mit Warten beschäftigt bin und es ganze 14 Wochen gedauert hat bis mein HCg endlich nach 2 BS runter war, habe ich tatsächlich GEZWUNGENERMAßEN "gelernt" mehr schlecht als recht zu warten.

Wenn du zu unsicher bist, was man ja durchaus verstehen kann nach deinen schlechten Erfahrungen, dann geh in ein paar Tagen um FA und lass einen BT machen. Dann hast du Gewissheit.

LG

Beitrag von ammeli 03.04.11 - 14:06 Uhr

Erstmal tut es mir sehr leid für dich!!!
Ich hatte auch vor 4 wochen eine AS in der 9. SSW.
Woir haben auch nach ca. 2 Wochen wieder angefangen und waren fleissig :-)
Ich hatte alle SS Anzeichen die man haben konnte. Übelkeit, Brustspannen, Schwindel usw...
meine mens kam und kam nicht und meine Hoffnung wuchs das es schon geklappt haben könnte :-)
Doch dann bekam ich gestern meine mens.
Und wenn ich ehrlich bien, ZUM GLÜCK!
jetzt weiss ich wo ich dran bin und wir können gezielt wieder anfangen zu üben.
Was ich damit sagen will ist, das nach einer AS (11. Woche war ja auch recht weit fortgeschritten) der Körper eine enorme Hormonwandlung durch macht.
Ich wünsche dir das es schon geklappt hat (das gibt es ja immer wieder!) aber stelle dich einfach seelisch drauf ein das du deine mens bekommst.

Viel Glück und alles Gute!

ammeli mit großer Maus 2 Jahre und #stern im Herz

Beitrag von nici1176 03.04.11 - 14:27 Uhr

Ich bin so hin und her gerissen, einerseits würde ich gern sofort wieder schwanger werden/sein, andererseits denke ich, wär ja gut, wenn die Mens kommt, dann weiss ich das der Zyklus wieder einigermaßen normal arbeitet.

Beitrag von ammeli 03.04.11 - 14:30 Uhr

Kann das nur zu gut nachvollziehen.. ich bin glaub ich der ungeduldigste Mensch auf der Welt!!! Und ich wär am liebsten sofort wieder schwanger geworden... aber die Natur lässt sich eben nicht ins Handwerk fuschen...