gestern Antibiotika > wann nicht mehr ansteckend?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von heimchen82 03.04.11 - 14:08 Uhr

Hallo :-)

Louis hat Freitag Nachmittags Fieber bekommen. Gestern war es dann weg, aber er war sehr quengelig und sind deshalb zum Notdienst. Er hat eine Halsentzündung und hat Antibiotika bekommen (morgens+abends).
Er springt mir jetzt schon wieder hier rum und ich frage mich, ab wann er in den Kiga darf... #gruebel Klar, immer abhängig davon wie er drauf ist ;-)

LG

Beitrag von 3erclan 03.04.11 - 14:11 Uhr

Hallo

meiner nimmt seit gestern früh AB und geht frühestens ab Dienstag wieder in den Kiga.
Bis morgen früh ist er noch ansteckend.

lg

Beitrag von sternchen373 03.04.11 - 14:14 Uhr

Hallo!

Um in den Kiga zu gehen, sollte er mindestens 24 Std. fieberfrei sein und seit der ersten Antibiotikum-Gabe sollten mindestens 48 Std. vergangen sein - dann ist er nicht mehr ansteckend.

Ansonsten abhängig machen vom Allgemeinbefinden des Kindes - auch wenn sie wieder fit erscheinen, sind sie ja noch nicht wieder ganz gesund!

Also lieber einen Tag länger zu Hause lassen, wenn du die Möglichkeit hast.

Alles Gute,
Anja. #winke

Beitrag von sillysilly 03.04.11 - 14:22 Uhr

Hallo

nach 48 Std. ist es in der Regel sicher - wenn das Antibiotikum anschlägt


Grüße Silly

Beitrag von heimchen82 03.04.11 - 17:28 Uhr

.... werde dann mal bis Dienstag einschließlich einplanen :-)

Schönen Sonntag noch :-)

Beitrag von wemauchimmer 04.04.11 - 08:36 Uhr

Die Frage ist so nicht zu beantworten, es kommt darauf an, was er hat.
Je nach Krankheit und Medikament kann es z.B. um 36h oder 48h gehen.
Normalerweise fragt man denjenigen, der einem das Antibiotikum verschreibt, und nicht irgendeine Internetcommunity.
LG