weiß gerade nicht weiter... ovu, ES und co

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von neuhier31 03.04.11 - 14:33 Uhr

Hallo Mädels,

vielleicht könnt ihr mir helfen....

habe am 20.03. meine letzte Pille genommen (hatte sogar die ersten 3 Pillen in dem Zyklus vergessenI) und somit auch keine Lust mehr gehabt. am 24.03. kam pünklich die Abbruchblutung.

Habe mir in der Zeit den Babywunschtee und Ovus (bei babytest.de) bestellt.

Am 5. und 6. ZT hatte ich ziehen im linken ES mit wässrigen / klaren ZS, jedoch nicht spinnbar. Mir war auch super übel (was ich eben bei einem ES oft hatte) incl. Kopfschmerzen.

Ovus wurden am 6., 8. und 11. (heute) gemacht. Der 2. Strich ist immer sichtbar - aber eben nicht fett und positiv. Doch der ändert sich eben seit 6 Tagen nicht.

Ist das normal oder was soll ich davon halten?

Tempi macht was sie will - mal 0,3 hoch dann wieder 0,2 - 0,4 runter. Aber dazu muß ich sagen, das ich kaum nachts schlafe, weil meine Süße mich ständig raus reißt aus dem Traum und ich dann Probleme habe einzu schlafen. Deswegen weiß ich echt nicht, ob die Tempi bei mir überhaupt ausschlag gebend ist.

Vielleicht wisst ihr was und könnt mir einen Rat geben.

Danke schon mal...

Katharina

Beitrag von shorty23 03.04.11 - 16:55 Uhr

Hallo Katharina,

also soweit ich weiß, kann es gut sein, dass dein Zyklus nach der Pille erstmal ein paar Zyklen braucht, bis er sich normalisiert hat, vielleicht hast du Glück und es geht sehr schnell, aber es kann gut sein, dass es ein paar Monate dauert!

Wegen des Tempimessens: kommt darauf an, wie empfindlich du bist. Bei manchen reicht 1 Stunde ruhen und sie bekommen auswertbare Ergebnisse, andere müssen länger schlafen.

Wegen der Ovus: da du nicht jeden Tag welche gemacht hast, kann es sein, das du zB an ZT 9+10 deinen ES verpasst hast, aber es kann auch sehr gut sein, dass dein ES noch kommt, oft ist der ja erst an ZT 14 oder 15!

Also: Hab ein wenig Geduld, sowohl mit den Ovus als auch mit deinem Zyklus!

LG

Beitrag von neuhier31 03.04.11 - 18:38 Uhr

hi!

Danke für deine Antwort - konnte leider nicht früher antworten #sorry

ja, ich denke auch das ich noch ein bißchen mehr geduld brauche.

Aber es wundert mich halt, das die Linie immer gleich bleibt. also überhaupt keine änderung. normalerweise dachte ich, der Ovu bleibt weiß und es bildet sich langsam eine Linie.

Ich wollte halt auch nicht jeden Tag einen Test machen, weil ich mir schon Gedanken gemacht hatte (vielleicht wird er länger der Zyklus, also mal lieber am Anfang alle 2 Tage usw.)

Ich muß echt mal meine Tempi beobachten. Vor 5 Jahren war ich Anfängerin und jetzt sind alle "Beobachtungen" verblasst. Und nach einer Schwangerschaft ändert sich eh alles :-(

LG