3 tage urlaub an der nordsee mit 2kids (2,5j. und 4 mon.) was muss mit

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mausimaus18 03.04.11 - 14:38 Uhr

hallo ihr lieben,

wir fahren vom14.4(abends) bis zum 17.4 zur nodsee nach werdum.
meine söhne sind 2,5 j und 4monate alt....

da es ja so schön heisst, april april, er macht was er will, weiss ich jetzt nicht, was ich mitnehmen muss für die kids...

als ichmit meinem großen sohn das erste mal im urlaub war, war er bereits 7 monate alt...

muss ich flaschenwärmer etc mitnehmen
wie viel muss ich einpacken, inkl, wechselkleidung

bitte schreibt mir doch mal, was ihr mitgenommen habt...

danke und liebe grüße

nadine mit louis 2,5 j und timo 4 mon.

Beitrag von connie36 03.04.11 - 14:45 Uhr

hi
mal ganz ehrlich, du wirst doch wohl in der lage sein, für 2 kinder für 3 tage genügend klamotten mitzunehmen. woher soll denn einer von uns wissen, wie das wetter genau dort zu der zeit sein wird.
pack halt für alle eventualitäten was ein.
lg und schöner urlaub
conny

Beitrag von mausimaus18 03.04.11 - 14:54 Uhr

meine frage war ganz einfach...

ich war noch nie mit einem solch einen kleinen kind im urlaub...
aber herzlichen dank für die antwort ....

Beitrag von connie36 03.04.11 - 15:03 Uhr

hi
ist dein kind ein spuckkind oder keines, ist es eines braucht es eh viele klamotten. ist es keines reicht ein ensemble pro tag.
(woher kann ich das wissen?!) pack t-shirts und ein dünnes jäckchen ein, sowie auch pulli, kurze hosen und auch eine lange. aber das sind dinge, die man doch selber überlegen kann.
deshalb versteh ich das posting nicht. was hättest du denn gedacht, was man einpacken sollte?
lg

Beitrag von mausimaus18 03.04.11 - 15:10 Uhr

wie man sieht, darf man nicht mehr fragen, wenn einem die erfahrungen fehlen... ich fahre mich demnächst besser, wenn ich meine mutter damit "belästige" die antwortet wenigstens nicht so, ich nenne es mal, vorwurfsvoll-.-

lg

Beitrag von electronical 03.04.11 - 15:50 Uhr

Also....
Ben ist mein erstes Kind und wenn wir ne Woche in Berlin waren, war das Auto voll :-D Das erste Mal waren wir, da war er 3 Monate.
Mikro-Steri, Flaschen, Spielzeug, Anziehsachen (das wirste ja wissen was du brauchst), Windeln, Feuchttücher, Milch...Mh ja alles das was man zu Hause halt auch brauch......?!
Kann dir da gar nich sone genaue Liste machen jetzt.....

LG Jule mit Ben (5Monate)

Beitrag von mausimaus18 03.04.11 - 16:31 Uhr

spielzeug war zb so eine sache, wo ich mich gefragt habe, ob es nötig ist oder nicht?!

danke!!!

sehr lieb von dir

Beitrag von electronical 03.04.11 - 17:20 Uhr

Naja also wir haben seine liebsten Sachen mitgenommen... Seine Spieledschungel und seine Rassel, Knitterbuch....Mehr auch nich. Aber halt so Sachen die ihm vertraut sind.

Beitrag von taewaka 03.04.11 - 16:40 Uhr

Hi Nadine,

ich finde die Frage auch etwas schräg, da du doch in deinem aktuellen Alltag sehr gut überblicken kannst, was du pro Tag bzw. innerhalb von drei Tagen so brauchst. Und entsprechend packst du ein.

Und der Alltag ist von Mutter zu Mutter sehr verschieden.
Ich habe gestillt, also hätte ich nix mitgenommen als meine Brüste, ich habe getragen, also hätte ich nix mitgenommen außer einer Trage und damit hätte sich die Kleidungsfrage auch erledigt, denn wenn es kalt gewesen wäre, wäre mein Kind mit unter der Jacke gewesen und wenn nicht, hätten wir meine Jacke zu Hause gelassen.
Da das Baby bei mir mit schlief, brauchte ich nix zum Schlafen und da zum Teil im Tuch gepuckt war auch keinen Schlafsack.
Hmm und dann gibt es noch Mamas, die Windelfrei machen, die hätten dann wohl nur ein paar Back-ups plus Einlagen mitgenommen.

Du siehst, es kommt ganz drauf an wie man mit Baby lebt.
Die meisten hätten vermutlich einen Kiwa eingepackt oder eine Jacke fürs Baby ...

Guck doch einfach was du im Alltag mit zwei Kindern täglich brauchst und du weißt was du in drei Tagen dringend brauchst.

Schönen Urlaub.