Tempi messen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mimitatze 03.04.11 - 15:27 Uhr

Hab erst vor ein paar tagen mit Tempi messen angefangen, deswegen kenn ich mich nicht so gut aus.... Muss ich mir denn jeden Tag den Wecker stellen, um immer genau zur gleichen Zeit zu messen oder ist es auch okay, wenn sich die messzeit so zwischen 8 und 9 bewegt? Lg

Beitrag von majleen 03.04.11 - 15:35 Uhr

Ich stelle mir nicht den Wecker. Allerdings messe ich auch schon über 1 Jahr und bei mir macht es nichts aus, wenn ich am Wochenende später messe (8 meiner Kurven sind bei meinen Fotos). Ich würde für den Anfang recht wenig Störfaktoren zulasssen, um zu sehen, wie die Kurve normalerweise ist. Wichtig ist, dass du vor dem Aufstehen und kurz nach dem Aufwachen misst.