Mia (4) macht seit Wochen wieder in die Hose.. Weiß nicht mehr weiter.

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von christine183 03.04.11 - 16:43 Uhr

Hallo zusammen...

Meine Große, Mia, macht schon seit Wochen wieder in die Hose. Nicht immer, aber doch schon zwei drei mal. Im Kindergarten, zu Hause, unterwegs, beim Spazieren gehen....



Habe schon Urin untersuchen lassen, alles ok.

Zwischendurch klappt es auch ja. In der Kita sagen sie, dass es eine Phase ist.. Weiß ich ja, hatten wir zwischendurch schon mal, aber 5 Wochen am Stück??

Von anderen höre ich, dass sie so Aufmerksamkeit auf sich ziehen möchte- ihre Schwester ist jetzt ein Jahr- weil die Kleine ja nun mal auch gewickelt wird und gefüttert usw.

Aber Mia wurde ja von Anfang an mit einbezogen...

Ich habe ihr auch schon ganz oft erklärt, dass es ja nicht schön ist, mit einer nassen Hose rumzulaufen, und auch eklig und es nicht gesund ist.
Bin immer ruhig gebliebenund hab nicht geschimpft.
Aber scheint sie nicht zu stören.

Wenn ich sie frage, warum es passiert ist, sagt sie nur" Weiß ich nicht".
Die Erzieherinnen gaben mir auch den Rat, dass in die Hose machen nicht allzu sehr in den Mittelpunkt zu stellen, weil es sonst die Kinder zu sehr belastet und sie dann noch eher in die Hose machen.

Nur fragen, wie das passieren konnte ,Klamotten wechseln und gut ist.
Aber das hat auch nicht so gefruchtet..

Könnt ihr mir vielleicht ratschläge geben, wie es bei euch funktioniert hat??

Lg und schon mal Danke, Christine

Beitrag von 0601 03.04.11 - 18:08 Uhr

Hallo Christine,

wir haben genau das gleiche Problem mit unserer Tochter (4Jahre)

Sie sagt auch immer "weiß ich nicht", wenn wir fragen wie das passier ist.

Freue mich auch über Tipps !

Lg
Nadine

Beitrag von jessi_hh 03.04.11 - 19:55 Uhr

Hallo Christine,

wir haben diese Phase mit unserer Tochter (3,5J.) auch immer mal wieder in den letzten Monaten. Besonders, seit ihr Bruder (4M.) auf der Welt ist. Sie pischert nicht komplett ein, immer nur soviel, dass man die Sachen wechslen muß.
Nichts hat geholfen: schimpfen, trösten, belohnen bei Erfolg, weitgehend ignorieren.

Dann hat mir jemand geraten, sowohl das Einpischern als auch das Trockensein komplett zu ignorieren. Und das hat funktioniert! #huepf
Ich habe Wechselsachen ins Bad gelegt, die sie sich bei nasser Hose anziehen konnte. Bei Bedarf hab ich auch geholfen, aber nichts weiter dazu gesagt. Wenn sie mich darauf aufmerksam machte, dass ihre Hose trocken ist, habe ich das mit einem "Aha" abgetan. Irgendwann hat sie wohl gemerkt, dass sie für den Toilettengang keine besondere Aufmersamkeit erhält und geht seitdem immer pünktlich. Seit gut drei Wochen haben wir keine nassen Hosen mehr!

Eigentlich finde ich diesen Weg auch logisch. Beim Trockenwerden ist Loben sehr wichtig, aber meine Süße ist nun seit 1,5 Jahren trocken, da braucht es kein Lob mehr. Der Toilettengang ist einfach etwas Selbstverständliches, das nicht kommentiert werden muß. Ich werde ja auch nicht gelobt, wenn meine hose trocken bleibt! ;-)

Alles Gute und viel Erfolg,
Jessi

Beitrag von almura 04.04.11 - 09:55 Uhr

Na, das werde ich mit meiner fast Vierjährigen auch mal probieren.

Gehe nämlich offengestanden momentan ziemlich gereizt damit um.
Habe wirklich kein Problem, mit den Ausscheidungen meines Kindes umzugehen, aber einfach keine Lust mehr dazu vollgesch... Unterhosen auszuwaschen #augen

Sie war wochenlang problemlos in der Lage, auf Toilette zu gehen. Selbst unterwegs mal ein bißchen aufzuhalten bis zur nächsten Toilette.
Undn nun? 'Ich weiß gar nicht, wie das passiert ist'

Dein Weg scheint mir interessant und ich bin auf Ihre Augen gespannt, wenn es keinerlei Aufhebens mehr darum gibt.
#kratz #cool

Lieben Gruß
Almura