Mach mich innerlich total verrückt....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kiddi26 03.04.11 - 17:40 Uhr

..... wird jetzt nicht so wichtig sein aber ich lese hier so oft das aus einem 100 % Mädchen Outing ein Junge doch noch wurde!
Mir war es immer egal welches Geschlecht aber jetzt nicht mehr so weil wir alles für ein Mädchen gekauft haben also halt alles in rosa/pink , auch das Kizi, aber wirklich ALLES#schwitz weil ich rosa auch so mag....
Das Outing wurde von 3 verschiedenen Ärzten bestätigt und zuletzt dann auch bei der Feindiagnostik wo der Arzt deutlich die Schamlippen sah...
...hab nun trotz allem auf einmal wider mega Angst das ich unseren Jungen dann in rosa Strampler sehen lassen muss#heul

Was meint ihr denn wenn ihr das 3 D bild seht in meiner VK,da find ich das es sehr nach einer kleiner prinzessin aussieht, oder???#verliebt

LG kiddi mit hoffentlich klein Jolina im Bauch#zitter

Beitrag von lillibell123 03.04.11 - 17:48 Uhr

Sorry, aber sehe kein Outingbild in Deiner VK #kratz

Beitrag von kiddi26 03.04.11 - 17:53 Uhr

Hihi, nee Outingbild hab ich auch gar nicht, ich meine das Gesicht vom Baby;-)

Beitrag von lillibell123 03.04.11 - 18:23 Uhr

#rofl Achsooooooooooooooooooooooo!!!!!!!!!!!!#rofl

Ja, eindeutig ein Mädchen!!! #verliebt

LG lillibell 25te Woche mit Mädel inside #verliebt

Beitrag von cucina3 03.04.11 - 18:00 Uhr

Eine 100%ige Sicherheit wird Dir kein Frauenarzt geben.
Das macht es ja so spannend.
Ich finde man kann anhand von Gesichts-Ultraschallbildern kein Geschlecht festlegen.

Ich wünsche Dir aber dass es ein Mädchen wird.

Gruß von einer ebenfalls Essenerin ;-)

Beitrag von caroline-2011 03.04.11 - 18:10 Uhr

Bei uns ist es genau dasselbe. bin in der 25.SSW und mir wird seit 7 Wochen gesagt ist ein Mädchen im KH haben sie es mir auch gesagt. Zimmer ist Rosa Klamotten bestehen nur aus Kleidchen und Rosa Sachen. Wenn es ein Junge werden würde wären wir ziemlich gea***... Aber ich habe am Samstag 3d US und hoffe das ich da nochmal ein Mädchen outing bekomme #zitter

Lg ina mit Carolin 25SSW
(Haben auch schon Carolin an der Wand stehen und so wäre echt ne ziemlich große Aktion die Möbel umlackieren Wände neu streichen und komplett neue Klamotten, vor allem weil wir seit gestern fertig sind mit dem Klamotten kaufen)

Beitrag von sunnyside24 03.04.11 - 19:48 Uhr

Also das habe ich mich gestern schon gefragt, aber leider keine Antworten erhalten. Ich kann gar nicht verstehen, wie es zu so vielen falschen Outings überhaupt kommen kann. Entweder sind die Ärzte da zu lässig in ihren Aussagen, oder man sieht einfach wirklich wegen der Lage nicht richtig zwischen die Beinchen, aber meine FÄ z.Bsp hätte sich nie dazu geäußert, wenn sie sich unsicher gewesen wäre. Zudem konnte ich es selbst ganz eindeutig im UL sehen, da hing wirklich nix zwischen den Beinchen und meine FÄ meinte schon zu uns, nee da wächst nix mehr nach#rofl#rofl#rofl. Ich habe in unserem Bekannten/Verwandten und Freundeskreis aber auch noch nie von so einem Fall gehört, dass sich das Outing zum Schluss noch geändert hätte. Bei sehr frühen Outings bereits in der 12./13./14 Woche kann ich es ja noch eher nachvollziehen, da in diesem Stadium alle Zwerge eher nach Jungen aussehen und sich bei den Mädels erst langsam das ganze nach innen verlagert. Daher kann ich auch nicht ganz nachvollziehen, dass man ein falsches Mädchen Outing bekommt, da wäre doch ein falsches Jungen Outing deutlich wahrscheinlicher, allein schon weil man die Nabelschnur versehentlich damit verwechseln kann.
Also ich vertraue auf meine FÄ und auf meine Augen, auch wenn ich zuvor immer das Gefühl hatte, einen kleinen Jungen zu bekommen;-).