Wie funktioniert das ? Wohnung suchen mit 400€ Job ???

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von krake 03.04.11 - 17:42 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mein Mann hat sich Anfang des Jahres von mir getrennt und ich würde nun so langsam hier aus dem gemeinsamen Haus rauswollen.
Ich habe 2 Kinder,3 und 5 Jahre (werden im Sommer 4 und 6) und ab 1.Mai einen 400€ Job.Nun frag ich mich,wie ich eine Wohnung bezahlen soll ? Ich bekomme 450€ Kinderunterhalt und 368€ Kindergeld...naja dann noch 400€,aber ihr wißt ja selber was man so alles bezahlen muß : Mein Großer geht in einen Schwimmkurs und macht Karate,dann die Kindergartenkosten (295€ für beide),Essen,Auto und dann noch ne Wohnung bezahlen ? Eine 3 Zimmerwohnung kostet bei uns so ca.600-700€ warm #schock
Habe ich vielleicht Anspruch auf Wohngeld oder ähnliches ?

Vielen Dank schonmal
krake

Beitrag von anja-g 03.04.11 - 20:14 Uhr

Hallo!

Ich kenn mich nicht wirklich aus, aber soweit ich weiß hast du Anspruch auf Wohngeld und auf ALG 2.

Google mal Arbeitslosengeld 2 Rechner. Da kannst du alles eingeben und da wird dann ausgerechnet wieviel dir zustehen würde.

LG

Beitrag von silbermond65 03.04.11 - 21:32 Uhr

Versuch einen Antrag auf Wohngeld zu stellen bzw. falls du dafür zu wenig Einkommen hast ALG 2.
Für die Kitakosten kannst du versuchen ,beim JA einen Zuschuß zu beantragen.
Beim ALG 2 solltest du dich allerdings VORHER erkundigen ,wie groß und wie teuer eine Wohnung für euch sein darf.
Und ich würde auf alle Fälle sehen ,MINDESTENS eine Teilzeitstelle zu finden.