Baby-Mäxchen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von tulpe27 03.04.11 - 18:10 Uhr

Hi ihr,

gucke gerade nach Schlafsäcken. Unser Wurm soll im August zur Welt kommen. Da reicht es doch voll und ganz, wenn ich die Innensäcke für den Anfang kaufe oder? Und wieviele hattet ihr 1-2 oder mehr?

Schon einmal DANKE :-)

lg

Beitrag von trischa12 03.04.11 - 18:34 Uhr

Meine Kollegin hat vor sechs monaten eine kleine tochter bekommen und meinte zwei brauch man schon, da die kleine oft ordentlich balast abgelassen hat und dann doch mal was an der windel vorbei ist und dann auch der schlafsack in die wäsche musste :)

LG Trischa 27 SSW

PS: Wir haben bisher einen und werden uns demnächst noch einen zu legen

Beitrag von saruh 03.04.11 - 21:04 Uhr

eindeutig nein..mein sohn ist mitte august geboren.....da war es dann recht kühl und der brauchte beides....innensack+außensack...und der war von anfang an ein schwitze kind.......

also zum Alvi mäxchen gibs doch eh zwei innensäcke dazu..zB bei 56/62...einen in 56 und einen in 62...

LG#winke

Beitrag von crazypapa82 04.04.11 - 16:47 Uhr


Nimm den Alvi, wir haben ihn auch und sind total zufrieden. Ich mein klar da gibts sicher einige die nicht schlecht sind, aber ganz ehrlich lieber gibstn paar euro mehr aus und bist rundum safe. allein schon dass unser kleiner immer aufm rücken schläft weil das teil hinten keinen unangenehmen reißverschluss hat, oder dass dieser aussensack mitwächst, das ist schon ne sehr entspannende sache. #baby#cool