Mein Zyklusblatt, durch Nachtdienst verfälscht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von susanne2011 03.04.11 - 18:37 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/949640/576552

Habe gerade Nachtdienst,kann ich mich jetzt noch auf die Tempikurve verlassen? War so aufgeregt, hab heute einen Billigtest von One step gemacht, war negativ#schmoll. Vieleicht auch zu früh?#augen

Beitrag von majleen 03.04.11 - 18:41 Uhr

Wenn die Ovus da positiv waren, dann war der SST viel viel zu früh. Bei meinen Fotos ist eine Tabelle, die zeigt wann welcher SST anzeigen sollte. Viel Glück #klee

Beitrag von holunderfee 03.04.11 - 18:41 Uhr

Bist doch erst ES+10 also viel zu früh :)

Ich mache auch nachtdienst und bei mir verfälscht das nicht. Ich mein die tempi weiß ja nich welche zeit is ;) dein körper meint morgens es ist nun nacht weil schlafenszeit und wenn du lang genug geschlafen hast, so wie sonst auch dürfte alles ok sein :)

Beitrag von majleen 03.04.11 - 18:43 Uhr

Bei den Ovus würde ich sagen, du bist ES+7

Beitrag von susanne2011 03.04.11 - 18:49 Uhr

Nach meinem Gefühl, hatte ich den ES am 10 ZT, die ovus hatte ich erst später gemacht und die zweite Linie war fast so stark wie die erste, glaube die haben nicht ganz gestimmt.#schein