Schleimpropf weg, nun Eisprung oder ist da kein Zusammenhang?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jb83 03.04.11 - 19:03 Uhr

Hallo,

heute auf Toilette hab ich spinnbaren ZS entdeckt. Und dann hab ich zufällig so einen Schleimklumpen entdeckt. Da kam mir dann der Gedanke, ob das der Schleimpropf sein könnte. Da ich PCO habe und nun ZT 40 ist, geh ich eigentlich nicht von nem ES aus, aber im Internet findet man zum Thema Schleimpropf oft, dass der um den ES abgeht. Nun die Frage, hat das was zu bedeuten, wenn er das war? Oder kann er auch einfach so abgehen ohne Eisprung?

Wobei ich auch nicht wirklich weiß, ob das nun auch ein Schleimpropf gewesen sein soll oder ob sowas nicht ab und zu mal mit kommt, wenn man auf Toilette ist? was meint ihr?

Freue mich über eure antworten!

jetzt schon mal danke!

LG Jenny

Beitrag von zweiunddreissig-32 03.04.11 - 21:09 Uhr

Bei mir kommt der immer unmittelbar vor dem ES!
Führst du ne Kurve? Kann sein, dass dein ES erst bevorsteht.