Hat sies plötzlich wieder verlernt?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mrs.smith 03.04.11 - 19:25 Uhr

Hallo,

meine kleine Maus - am 18.4. wird sie ein halbes Jahr alt - hat mit 4 Monaten begonnen, sich auf den Bauch zu drehen, kurz danach kam sie auch auf den Rücken zurück. Etwa einen Monat war es ihre Lieblingsbeschäftigung, sich rumzurollen und plötzlich seit ein paar Tage: Nix mehr.
Sie liegt auf dem Boden, platt wie ne Flunder. Sobald sie sich - mit ein wenig Hilfe von mir - auf den Bauch gedreht hat, fängt sie an zu brüllen.
Macht sie eine Schaffenspause? Kann sie es auf einmal nicht mehr ( warum auch immer ).
Mache mir Sorgen! Kenne das von meinen anderen nicht, die haben was Neues gelernt und es dann ständig gemacht, und wieder was Neues gelernt etc.

Danke für Eure Antworten! #liebdrueck

Grüßle
Petra

Beitrag von panoramama 03.04.11 - 19:34 Uhr

Hallo

Vielleicht macht sie einfach einen Schub. Bei vielen Babys ist es so, dass sie dann ersteinmal das was vorher ohne Probleme geht nicht mehr können. Oder sie sucht sich was Neues, was sie üben kann und braucht ihre Energie dafür. Das kommt dann wieder. Ich kenne das von meiner Tochter schon auch. (z.B. mit sitzen üben, drehen) ich glaube Du musst Dir keine Sorgen machen. LG