Ovu wieder positiv. ES verschoben???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von beanie-86 03.04.11 - 19:45 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Meiner Meinung nach bin ich heute ES+4, hatte aber die ganzen letzten Tage Ziehen im Unterleib. Heute besonders. Als hätte ich meinen ES.
Kann es sein dass sich der ES verschoben hat? Warum ist dann mein ZB so eindeutig, ich hatte ja auch positive Ovus. Ich hab auch getestet bis die Ovus negativ waren, aber heute ist der zweite Strich wieder fast so stark wie der erste (bei mir sind die Linien nie ganz gleich stark.)
Sehr, sehr merkwürdig alles.
Kennt ihr das? Zwei ES so spät hintereinander gibts ja nicht. Und für orakel viel viel viel zu früh.
Hm, was ist das nur?

Danke schon mal für eure Antworten!

Hier das ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/948026/577029

Eure Beanie #winke

Beitrag von knorkelchen 03.04.11 - 21:09 Uhr

ich hab schon bei einigen gesehen, dass der ovu wenig später nochmal positiv anzeigt.

aber warum kann ich dir leider auch nicht sagen.
bin zwar kein tempi-profi, aber ich denke dein ES wird richtig angezeigt.

#winke

Beitrag von beanie-86 03.04.11 - 21:13 Uhr

Vielen Dank für die (einsame) Antwort! ;-)
Ok, dann bin ich ja 'beruhigt'. Hatte nämlich immer einen regelmäßigen Zyklus und solche Unklarheiten nerven mich immer.
Ich gehe auch davon aus, dass der angezeigte ES stimmt. Habe auch keinen fruchtbaren ZS mehr.
Hat mich nur total gewundert.
Einen schönen Abend noch!
#winke

Beitrag von knorkelchen 03.04.11 - 21:29 Uhr

na dann, der zervix sagt doch alles...;-)