Man war das ein Sch... Tag!!!

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von schnuffel0101 03.04.11 - 21:04 Uhr

Wenn ich an den heutigen Tag so zurück denke, könnte ich echt nur noch Kotzen (sorry, aber ist so). Mein Mann und mein Sohn (5 1/2 Jahre) haben sich den ganzen Tag nur gestritten. Das war echt nicht mehr zu ertragen. Jeder musste das letzte Wort haben, jeder wusste alles besser. Sagt man dann mal was, ist man sowieso wieder die Dumme. Ich verstehe das nicht, die beiden können sich so super verstehen, aber wenn ich das heute so gesehen habe, fange ich echt an zu zweifeln. Noch so ein Tag.. Ach ne, geht gar nicht. Die sehen sich morgen gar nicht.

Das musste jetzt mal raus. Meine Nerven sind heute echt am Ende.

Beitrag von fallen1977 03.04.11 - 21:08 Uhr

Dass sich ein erwachsener Mann tatsächlich mit einem Kleinkind streiten kann.... Ich dachte, dass gibt es nur in unserer Familie.
Viele Grüße von mir, die auch so manches mal kopfschüttelnd im Hintergrund stand :-)

Beitrag von schnuffel0101 03.04.11 - 21:11 Uhr

Wem sagst Du das ! Das hab ich auch schon öfter versucht, ihm klar zu machen. Kommt aber anscheinend irgendwie nicht an. Ich find es total albern und kindisch.

Beitrag von fallen1977 03.04.11 - 21:24 Uhr

Mein Mann saß einmal mit unserem Kind in der Badewanne. Ich hörte nur lautes Gekeife. Als ich ins Bad ging und fragen wollte,was los sei, sagte mein Mann allen Ernstes, er habe nicht angefangen #kratz

Beitrag von schnuffel0101 03.04.11 - 21:31 Uhr

Oh das kenne ich .Meiner ist auch immer unschuldig und nur alle anderen sind schuld. Da können wir uns die Hände reichen.

Beitrag von anthea21 03.04.11 - 21:55 Uhr

#rofl Laßt mich raten: Wassermänner? Da hab ich hier auch 2 von.

Ich kann es aber ganz ehrlich verstehen. Mein Mann und unsere große Tochter sind sich sehr ähnlich und die Kleine ist mein Zwilling. Auch wenn sie erst 2,5 Jahre ist kann sie mich dermaßen zur Weißglut treiben, wie sonst keiner.

JETZT kann ich eindeutig meine Mutter verstehen (der es mit mir so ging wie mir jetzt mit meiner Kleinen).

So lange es aber nur Streitereien sind, ist doch alles gut #liebdrueck .

Liebe Grüße,
Karin

Beitrag von sillysilly 03.04.11 - 23:26 Uhr

Hallo

ganz deine Meinung

meine Mittlere hat morgen Geburtstag

30 Kuchen am Stil - gebacken für die Kindergartengruppe
und einen Hello-Kitty- Kuchen für zu Hause auf Wunsch

30 Kuchen, 29 Kuchenstückchen haben sich nicht vom Blech lösen lassen - der Teig war perfekt - locker - und alle sind in der Mitte zerissen
Ich mache die immer, und sonst klappt es immer :-[ #zitter :-[
Kommentar meiner Tochter: macht nix, den können wir dann ja essen

also nochmals 30 Muffins gebacken


Hello Kitty Kuchen hat sich auch nicht aus der Form lösen lassen ............ war ja klar #schock
nochmals einen großen Kuchen gebacken - der ist in der Mitte nicht durch geworden und außen verbrannt :-[ #zitter #aerger


und sonst klappen sie immer - aber wehe ich muß sie am nächsten Tag im Kindergarten abgeben ........... total blöd

Schei... - Tag heute


Grüße und alles Liebe
Silly

Beitrag von berry26 04.04.11 - 08:56 Uhr

Kenn ich!!!

Wenn ich einfach mal so Kuchen/Torte backe, werden sie PERFEKT!
Brauch ich einen Kuchen unbedingt weil Geburtstag, Feier oder Besuch anstehen und am besten noch.... wenn es eilt, dann geht alles schief was schief gehen kann. #augen

murphys law

LG

Judith

Beitrag von sillysilly 04.04.11 - 09:13 Uhr

Hallo

soll ich dir das Beste erzählen

wir sind alle zu Hause, inklusive 30 Muffins

meine Tochter ist nämlich so aufgeregt, daß sie heute Nacht gebrochen hat, und Bauchweh hat
also nix Kindergartenfeier #augen

Grüße Silly