zahnkrone und nun evtl entzündung

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von tobienchen 03.04.11 - 21:34 Uhr

hallo,
ich hab vor 2wochen eine zahnkrone bekommen.leider war der zahn nicht genügend narkotisiert.

nun hab ich seid dem ständig schmerzen.mal weniger mal mehr.ich möchte natürlich nicht das die krone wieder runter muss...

kennt das jemand und hat ne alternative behandlung als die krone ab zu nehmen(wobei sie kaputt geht) ??

lg tobienchen

Beitrag von nickjana 03.04.11 - 23:23 Uhr

Hallo!

Das hatte ich auch als ich meine Kronen bekommen habe! Warte nicht zu lange damit denn ich war bestimmt 5 mal beim Zahnarzt und die konnten nichts finden und meine Backe schwoll richtig an! Zuletzt weil die die Kronen nicht aufbohren wollten und ich allerdings auch net waren ja ziemlich teuer haben Sie die rausgehämmert und wieder richtig reingesetzt und seitdem habe ich ruhe! Die haben die nicht richtig bei mir gesetzt sodas ich richtig Schmerzen hatte und keine Schmerz oder Medikamenten halfen! Würde ich Dir auch empfehlen! Das raushämmern ist überhaupt nicht schlimm hört sich an wie so ein Pressluftgerät und tut überhaupt nicht weh! Da kommt so ne schlinge um Dein Zahn und dann wird das langsam rausgehämmert

Beitrag von tobienchen 03.04.11 - 23:29 Uhr

ist denn dann die krone heil geblieben?

mittlerweile bekomm ich schon richtig kreislaufprobleme wenn ich zum zahnarzt muss,ich zitter und hab kalten schweiß am körper #zitter

Beitrag von nickjana 04.04.11 - 19:58 Uhr

Hi!

Ja ist heil geblieben deswegen Hämmert man die ja vorsichtig raus damit die heile bleiben! Solltest Du mal nachfragen ob es daran liegen kann! Was die natürlich abstreiten tun! Hat mein Z-Arzt auch vorher gemacht und hinter her entschuldigt das er da nicht selbst drauf gekommen ist

Beitrag von tobienchen 04.04.11 - 20:52 Uhr

vielen lieben dank für den tipp.
ich werd da morgen noch mal anrufen und das vorschlagen...


lg