testen oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von honey2911 03.04.11 - 21:46 Uhr

mädels,
eigentlich wollte ich mich bei dieser icsi nicht verrückt machen... mein mann hat sogar extra den
pc verschwinden lassen, damit ich ja nicht auf die idee komme, in den kinderwunschforen zu
lesen. naja, es gibt mittel und wege smile) trotzdem habe ich jetzt mal eine frage!
was meint ihr, wäre ein sst noch zu früh? hatte am 23.03. pu und am 25.03. transfer. meint ihr ich
könnte schon testen?? hab mir zwar fest vorgenommen,dass zu lassen,aber die neugier treibt
mich doch ganz schön! am 8.4. habe ich bt..musste aber leider auch noch am
30.03. 2500 brevactid nachspritzen und der halbzeitwert liegt erst am dienstag 39.0625 (wobei
bei meiner letzten icsi bei 10000 das nach 6 tagen komplett raus war. was meint ihr???
lieben dank

Beitrag von georgiasleute 03.04.11 - 21:52 Uhr

Nicht testen! Es bringt kein auch nur halbwegs sicheres Ergebnis. Ich bin in der gleichen Situation wie du, hatte TF am 24.03. und BT soll am 07.04. stattfinden. Da ich aber da nicht kann, sagte mir die KiWu-Praxis, ich könnte dann am 10.4. frühestens einen Test machen, der verlässlich ist, denn wie du musste auch ich Brevactid nachspritzen.

Weisst du, wenn du jetzt testest dann musst du immer wieder testen: bei negativ: - vielleicht word es noch positiv. Bei positiv: - vielleicht liegt es am Brevactid, wird der strich nun also stärker oder schwächer?

Also, nicht testen. Auch wenns schwer fällt.....leider.

Toi, toi, toi!

georgiasleute

Beitrag von rotes-berlin 03.04.11 - 23:00 Uhr

Lass es lieber bleiben, lenke deine Energie lieber in Ablenkung. Hausputz oder Sommeroutfits? :)