was ist das

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von freya1984 03.04.11 - 22:18 Uhr

hallo,

gestern abend hatte ich schon mal so starke rückenschmerzen das ich mein rechtes bein nicht mehr richtig anheben konnte beim gehen.
jetzt ist es leider schon wieder so, was könnte das denn sein? macht mir mein kleines jetzt etwa schon rückenschmerzen??

lg heike 17+0

Beitrag von wandkalender 03.04.11 - 22:21 Uhr


Hallo Heike

Hier etwas Interessantes:

Rückenschmerzen in der Schwangerschaft entstehen, wenn der Rücken zu stark belastet wird. Das kann durch Haltungsfehler oder durch zu schweres Heben verursacht werden. Auch spielt das Gewicht des ungeborenen Kindes eine Rolle. Im Laufe des Tages nehmen die Rückenschmerzen oftmals zu, weil die Rückenmuskulatur mit der Zeit ermüdet.

Eine weitere Ursache von Rückenschmerzen in der Schwangerschaft ist eine Symptomatik im Beckenbereich. Hier findet eine hormonell ausgelöste Lockerung der Schambeinfuge statt. Die Schambeinfuge verbindet die beiden Beckenhälften miteinander. Dann strahlen die Schmerzen in den Rücken und in die Beine aus.

LG

Beitrag von freya1984 03.04.11 - 22:24 Uhr

dankeschön :)