Gehen eure Männer mit zu den VUs?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweet-dreamy 03.04.11 - 23:23 Uhr

... bzw zu den US Untersuchungen`?
Meiner war bisher noch nicht dabei, fand das auch nicht schlimm... jetzt hab ich mit einer Freundin, die auch Schwanger ist, darüber gequatscht und die war völlig entsetzt, ihr Mann würde sich natürlich zu jedem FA Termin frei nehmen...
Wie ist es bei euch?
Beim nächsten Termin am 18.4. kommt mein Mann dann auch mal mit, da haben wir beide Urlaub... und zur Organdiagnostik möchte ich ihn gern mitnehmen...

Beitrag von tusari85 03.04.11 - 23:32 Uhr

das ist ja witzig am 18.4.2011 wird mein mann auch zum ersten mal mit mir zum Fa kommen. Ich bin zwar in der 30 ssw. lag aber am anfang der ss 4 wochen im Krankenhaus und da hat er das baby dann auch immer auf dem US gesehen. Seit dem ich wieder ganz normal zum FA gehe hat es nie gepasst weil er 3 schichten arbeitet und ich die Termine dann auch nicht mehr verschieben wollte. Zur Organdiagnostik hatte er sich dann aber freigenommen.

lg
tusari #winke

Beitrag von spark.oats 03.04.11 - 23:55 Uhr

mein Mann kommt zu jeder VU mit. Das möchte er selber auch gerne und ich finde es toll, dass er da so mitfiebert und sich wegen jeder kleinigkeit freut. :)

Beitrag von seinelady 04.04.11 - 00:05 Uhr

huhu,
also mein mann ist bis jetzt zur jeder untersuchung mit gekommen, auch wenn es beschwerden bei mir gab,sprich keine geplante vorsorgeuntersuchung.
er hat sich jedes mal frei genommen und das werden wir auch so bei behalten.
das war für uns aber auch kein großes thema, da er es von sich allein schon so macht.
lieben gruß tiny und im bauchi merle

Beitrag von victorias 04.04.11 - 03:20 Uhr

Huhu,

Meiner ist bis jetzt auch fast immer mit gekommen - außer 2x gings gar nicht wegen der Arbeit da konnte er sich nicht frei nehmen.

Aber ich sag ihm immer wann ich Termin hab und er kann dann eh selbst entscheiden ob er mit will oder nicht. Er möchte aber auch und nimmt sich deswegen frei wenns notwendig ist, und machte sogar den Vorschlag ein 3/4DSchall machen zu lassen damit wir ein Video zur Erinnerung haben. (Ich wusste vorher nicht mal dass es das gibt hihi)

LG Victoria 20.SSW

Beitrag von lexxx-schmetterling 04.04.11 - 07:46 Uhr

also mein mann war bislang auch erst 1 mal mit zum US...
das war auch der für mich/uns bislang wichtigste, nämlich zur diagnostig und unserem outing #verliebt
das liegt aber auch weniger an seinem mangelden interesse als an seiner arbeit. er kann sich den luxus leider einfach nicht leisten zur jeder US frei zu machen oder später anzufangen.
ich finde das aber auch nicht weiter dramatisch, denn er zeigt ansonsten sehr sehr großes interesse an meiner bzw. unserer SS und ist mit allem voll dabei #herzlich.... und in den kreissaal wird er mich ja auch begleiten #verliebt das finde ich wesentlich wichtiger!

Lexxx-Schmetterling #ei 26+3