urnenbeisetzung-kolumbarium-welche blumen?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von blumenfee40 04.04.11 - 07:37 Uhr

hallo!

wer war schon mal bei einer urnenbeisetzung in einem kolumbarium? dort ist ja noch weniger platz als auf einem urnengrab. wie wird das mit blumen gehandhabt? kränze gehen ja wohl gar nicht. einzelne rose kommt mir zu wenig vor. habt ihr einen rat?

lg und dank im voraus, andrea!

Beitrag von maischnuppe 04.04.11 - 09:29 Uhr

Mein Bruder teilt sich mit meiner Oma ein Kolumbarium- bei beiden gabs bei der Beerdigung Blumen und auch Kränze, die dann nach einiger Zeit abgeräumt werden. Danach kann man in einer eingebauten kleinen Vase Blümchen stecken.
Bei meinem Bruder haben wir sogar noch was reinlegen dürfen.
LG
Schnuppi

Beitrag von maxundjan 04.04.11 - 09:40 Uhr

Zu einer Beisetzung kannst du ruhig einen Strauß oder Kranz mitnehmen. Die werden dann an dem dafür vorgesehenen Platz gelegt.
Für später reicht ja dann eine einzelne Blume oder eben ein Strauß (wieder auf den "Blumenabstellplatz".

Sandra