Wasser in den Beinen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von herzkind167 04.04.11 - 08:16 Uhr

Hallo,


habe viel Wasser in den Beinen habe jeden Abend schmerzen, wenn sie hoch liegen. Was kann ich tun dass das Wasser schnell weg geht? Habe nämlich in den letzten Tagen 5kg zugenommen, essen tu ich ja nicht viel, eigentlich normal.

LG

Beitrag von lala-1280 04.04.11 - 08:21 Uhr

Hi,

ich würde sagen sprich mit deiner Hebi oder dem FA darüber

Als leichte Linderung helfen kalte Duschen, leichte Gymnastik (hinstellen und dann immer kurz auf die zehenspitzen stellen und wieder abrollen) und salzarm essen/viel Trinken.

aber geh lieber zum arzt
5kg ist ne ganze menge an wasser

Beitrag von hebigabi 04.04.11 - 08:29 Uhr

Nicht salzarm sondern salzreich ist das Zauberwort- und das schon seit Jahren.

LG

Gabi

Beitrag von meandco 04.04.11 - 08:46 Uhr

hat sich leider bei wenigen frauen rumgesprochen ... und manchmal hab ich den eindruck bei noch weniger fa's :-( mein alter fa empfiehlt das zb auch noch #aerger

lg
me

Beitrag von lala-1280 04.04.11 - 08:56 Uhr

ich hab beides ausprobiert
meine Hebi meinte ich soll einen Teelöffel mehr salz am Tag essen aber das hat nichts gebracht
seit 2 1/2 Wochen muss ich Diät halte wegen SS-Diabetis und jetzt ist es viel besser geworden.

Beitrag von hebigabi 04.04.11 - 08:29 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&pid=13556017

Mach dir mal die Mühe und lies dir alle Links durch- dann versteht man die Zusammenhänge deutlich besser!

LG

Gabi