kinderwunsch nr 4

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fiore5473 04.04.11 - 08:44 Uhr

ich bin mega glücklich und habe eine tolle familie.vor 2jahren haben wir nach 3 fehlgeburten unsere tochter bekommen.sie ist ein richtiger schatz.seit einiger zeit wird mein wunsch nach noch einem baby extrem gross!!!!hab aber angst dies zu äussern da wieder dumme sprüche kommen könnten.mein mann ist alleinverdiener.ich geh mal ab und zu an messen arbeiten.ist dass verantwortungslos wenn ich ein geschwisterchen für unsere kleine wünsche??die grossen 2 sind fast 17 und fast 13jahre!!
danke fürs zuhören!!!#winke#sonne
lg fiore5473

Beitrag von colin2008 04.04.11 - 08:49 Uhr

Nein das denke ich nicht . Aber du wirst wohl starke Nerven brauchen weil das Risiko einer Fehlgeburt leider immer da ist. Wenn dein Mann damit einverstanden ist würde ich es tun , habe selber auch 4 Kinder im Alter von 3, 7 ,10 und 12. Bastel gerade an Nummer 5. Hatte im Januar leider auch noch amn meinem Geburtstag in der 6 Woche ne Fehlgeburt. Wünsche dir viel Glück.#herzlich

Beitrag von blaubaby79 04.04.11 - 08:53 Uhr

hallo

also wir üben auch für nr.4 und mir ist es egal was die anderen sagen ich bekomme viel zu hören aber es ist unser leben und fertig.
also wenn ihr diesen wunsch habt dann macht es auch

gruss alex

Beitrag von fiore5473 04.04.11 - 11:27 Uhr

vielen lieben dank!!!
tut mir leid!!!die angst ist auch bei mir immer im kopf!!vorallem da ich bei meinem letzten vor fast 13jahren und bei meiner letzten schwangerschaft vor 2jahren viel liegen musste!dass ist auch die angst von meinem mann!!aber laut arzt muss es nicht so kommen!!
alles gute und danke!!!!
lg#klee#blume

Beitrag von boujis 04.04.11 - 10:06 Uhr

Hallo,

mir geht es ähnlich, meine Große wird 14, der Große 10 Jahre.
Mein Kleiner wird 3.
Die beiden Großen lieben ihren Bruder, aber haben ganz andere Interessen. Wir hätten auch gern noch ein Baby, aber es klappt nicht.
Mein Mann verdient momentan auch allein, ich gehe ab September wieder arbeiten.
Was andere sagen, ist mir nach meiner stillen Geburt vollkommen egal geworden. Es ist mein Leben und meinen Kindern geht es gut.
Unsere Familie wird dann komplett sein, aber selbst wenn ich noch mal 4 bekommen würde, solange ich ihnen Liebe geben, sie versorgen kann und sie alles haben was sie brauchen, kann niemand dazu etwas sagen. Allerdings würden sich meine Nerven bei 8 Kindern wahrscheinlich verabschieden. Deshalb möchte ich lieber " nur" vier.

LG

Beitrag von fiore5473 04.04.11 - 11:24 Uhr

vielen lieben dank!!
ich hoffe es klappt bald bei euch!!!!!vorallem kannst du mich ja auch verstehen¨!!
gebe bescheid falls es geklappt hat oder wie wir uns entschieden haben!!!
lg#klee#blume

Beitrag von teddyli 05.04.11 - 22:06 Uhr

Wenn das dein Wunsch ist und dein Mann auch noch ein Kind möchte, dann sollte man keine rücksicht auf andere nehmen.Deine Kleine wird dann auch nicht alleine groß... Ich verstehe dich nur zu gut. Ich bin jetzt 39 habe zwei 14,8, jetzt steigt der Wunsch immer mehr nach einem dritten.Es gibt so viele für und wieder......
und dann die anderen leute#bla
man ist garnicht so einfach .
Ich wünsche dir viel glück
LG #freu