Tee und welche Mahlzeit ersetzen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von elchi11 04.04.11 - 08:57 Uhr

Hallo,

demnächst irgendwann möchten wir gerne mit Brei anfangen.
Nun habe ich eine Frage, welche Mahlzeit würdet ihr ersetzen?

er kommt zwischen 7 und 7.30 und möchte seine Morgenflasche.
die nächste gibt es dann gegen 10.30, die nächste gegen 13.30/14.00 Uhr, dann gibts wieder was zwischen 16-17 Uhr und die letzten paar ml. gibts vorm Bett gehen.
Würdet ihr nun den Brei um 10.30 oder um 13.30/14 Uhr geben? eher später oder?

und wann beginnt man mit Tee? Und dann nur nach dem Essen oder den ganzen Tag über?

viele Grüße und Danke für Eure Antworten
elchi11

Beitrag von sparrow1967 04.04.11 - 09:11 Uhr

Wie alt ist dein Kind?

Es heiß BEIkost- nicht ERSATZkost ;-)

Also: die Milchflasche/Brust kann weiter nach der festen Kost gegeben werden. Welche du nun einführst, bleibt dir überlassen.

Ich würde vielleicht mit dem Mittag anfangen. Ein paar Löffel- soviel er mag und dann die Flasche. Milch ist im 1. Lebensjahr die Hauptnahrungsquelle!


sparrow