AWSM- Lust auf Frühstück?

Archiv des urbia-Forums Stammtisch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stammtisch

Wie in einem richtigen Stammtisch wird in diesem Forum geplaudert, diskutiert, geflirtet und gelacht. Alle urbia-Mitglieder vom Frischling bis zum Urbiasaurus sind herzlich willkommen. Getränke und kleine Speisen sind natürlich frei :-).

Beitrag von g.k. 04.04.11 - 09:03 Uhr

Guten Mor#gaehn liebe Mädels,
Nach einem Super-WE mit viel #sonne und Frischluft hat der Alltag uns wieder.;-)
Gestern Abend hat es sogar#wolke und heute auf dem Weg zur Arbeit sind die Störche und Kraniche eingeflogen.#huepf Es lässt sich also nicht leugnen, der Frühling ist da, auch im Norden!
Wir haben im Garten gewurschtelt und draußen #tasse getrunken und den Mini-#hasi kaputtgespielt.#rofl

Wenn ihr Zeit und Lust habt, kommt, setzt euch an den Zaubertisch, greift zu und erzählt, was eure Frühlingsgefühle so machen.:-p

Einen tollen Wochenstart wünsche ich uns!

#herzlich#liebdrueck

Beitrag von swety.k 04.04.11 - 09:23 Uhr

Guten Morgen Grit, guten Morgen Mädels,

wie schön, daß Du so gut drauf bist, da zapf ich Dir ein bißchen gute Laune ab. ;-)

Bei mir läuft's grad nicht optimal. Ich hatte ja mal wieder Infusionen, bin da noch am Ausschleichen mit Tabletten. Das schlaucht mächtig, macht müde und gleichzeitig schlaflos. Soooo dolle gewirkt hat's bisher eigentlich auch noch nicht. Auge nach wie vor recht zickig und lichtempfindlich und meine Beine sind auch eigenwillig hoch drei. Ich bin irgendwie in den letzten Tagen ein ganzes Stück langsamer geworden. Wenn ich nicht aufpasse, wird das Bein steif oder tut weh oder macht sonst, was es will. Hab noch wieder neue Tabletten bekommen und soll jetzt wirklich und wahrhaftig ab Frühsommer an einer Studie teilnehmen, in die mein Arzt große Hoffnungen setzt. Er hat Freitag das erste Mal das Wort "Therapieversagen" in den Mund genommen, was mich schon arg schockiert hat. Aber er meinte, die Probleme mit den Beinen "müssen nicht so bleiben".

Ansonsten hatten wir aber trotzdem ein schönes Wochenende mit viel Sonne und haben es genossen, Zeit draußen zu verbringen.

Glücklicherweise gehe ich heute auch wieder arbeiten. Ist zwar anstrengend, aber besser als zu Hause rumzusitzen.

Meinen Mädels geht's gut. Jule war ja übers Wochenende bei meinen Eltern und sag irgendwie ganz verändert aus, als wir sie abgeholt haben. Kurze Ärmel, Zöpfe, Kleid, neue Schuhe. #verliebt

Euch allen einen schönen Tag.

Liebe Grüße von Swetlana

Beitrag von g.k. 04.04.11 - 09:28 Uhr

Hallo Sweety-#hasi!
Das klingt ja gar nicht gut bei dir.#schock Ich schick dir Lebensmut und -freude und viiiiiiiiiiel Hoffnung!#paket
Da hoffen wir mal, dass das neue Medi endlich den gewünschten Erfolg bringt!#pro SO kann das ja nicht weitergehen.#schmoll

Pass gut auf dich auf!#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von swety.k 04.04.11 - 09:34 Uhr

Danke, danke, ich geb mir Mühe. Im Moment übe ich mich in Optimismus und ich muß sagen, so ein sonniges Wochenende trägt da viel dazu bei. #sonne

Wie geht's Dir denn? So mit den Innereien und im Großen und Ganzen und überhaupt? Was machen die Kinder?

#liebdrueck

Swetlana

Beitrag von g.k. 04.04.11 - 09:54 Uhr

Mit den Innereien mache ich es wie du...;-) und warte auf die nächste Chance, die ich mit meiner FÄ finde.#augen Lustig geht anders, aber was soll ich jammern...
Die großen #hasi#hasi sind wieder nach HRO entfleucht und der Mini ist ein Sonnenschein. #verliebt Er ist jetzt sauber, außer nachts natürlich.
Kurz und gut mir gehts gut...:-p

#winke#winke

Beitrag von swety.k 04.04.11 - 10:07 Uhr

Sauber außer nachts klingt gut. Soweit sind wir glücklicherweise jetzt auch schon fast. Jule ist auch mächtig sonnig im Moment. Ich hoffe bloß, daß sie schnell rafft, daß ihre Mama jetzt etwas langsamer zu Fuß ist. Mein Horror wäre, daß sie losrennt und ich nicht hinterher kann. Na, mal abwarten.

Und wenn's Dir gut geht, geht's mir mit gut. Vom Jammern wird's ja auch nicht besser. #glas

Beitrag von g.k. 04.04.11 - 11:52 Uhr

Eben, so seh ich das auch.;-)
Im Augenblick bin ich etwas #heul. Eine liebe Kollegin ist verstorben. Es war zwar zu erwarten, aber wenn es dann eintritt...#schock Rachen- und Kehlkopfkrebs. In unserem Beruf..

#liebdrueck

Beitrag von schnecke150472 04.04.11 - 10:02 Uhr

Moin Grit mein Ober#hasi;-), Moin Mädels,

Störche?#schockich hoff Du hast Dich geduckt;-)#schein:-p
Es freut mich das ihr ein sonniges WE hattet! Und? wie isset wieder so bei der Arbeit;-) ich wünsch Dir einen stressfreien Wiederanfang nach längerer Pause.....#tasse

Wir hatten auch ein echt #sonneiges WE...der Samstag war echt Superschön. Meine Eltern kamen uns besuchen und wir waren fast 2 Stunden spazieren, meine Babymotte hat tatsächlich mal so lange im Wagen Ruhe gegeben und Kimi ist gelaufen und gelaufen und gelaufen und hat sichtbar Oma und Opa in vollen Zügen genossen. Mein Mnn hat dann lecker Kuchen gebracht#mampf und Kimi lag um 7 scheintod im Bett;-)

Gestern war ich einfach nur faul und hab mich gezwungen alles liegenzulassen, die ganze Bagage war dann essen und ich bin mit Baby zuhause geblieben und war? faul;-)

Die Nacht war jetzt aber superunruhig ab 3 wegen Kimi#kratzkeine Ahnung was er hatte, die Babymaus hat durchgepennt von 9 bis 5#pround irgendwie sind wir jetzt also auf seit halb 6...positiver Nebeneffekt, ich bin soweit auf dem Laufenden mit meinem Montagswahnsinn und genieß jetzt noch Flo´s Vormittagsschläfchen;-)

Morgen wird unsere Giulia 16#schock manman....als ich sie kennengelernt hab war sie 9...und so eine kleine Maus....und nun ist sie so groß wie ich und so ein tolles Mädel geworden#pro

So ihr Süßen, habt alle einen schönen Wochenanfang und es soll ja wieder so toll werden Donnerstag, da freu ich mich schon aufs draußensein, das tut der Psyche unendlich gut!

#liebdrueckMarion

Beitrag von g.k. 04.04.11 - 10:35 Uhr

#winkeMarion-Schnecke!
Na, das klingt doch mal nach etwas Entspannung an der häuslichen Front.#pro So muss es weitergehen und du wirst sehen, das wird es auch.
Ach, die Arbeit hat sich seit letzter Woche schon an mich gewöhnt.:-p
Die Störche nehmen mich alte Waffel nicht mehr als Zielobjekt wahr.#schein
Im Augenblick bin ich etwas #heul. Eine liebe Kollegin ist verstorben. Es war zwar zu erwarten, aber wenn es dann eintritt...#schock Rachen- und Kehlkopfkrebs. In unserem Beruf.

Dir aber weiterhin einen entspannten Tag. #liebdrueck

Beitrag von schnecke150472 04.04.11 - 10:45 Uhr

Oh wie fies:-( und so ein fieser Krebs....(bin doch HNO-Helferlein).....

Klar weiß man das sie krank war, aber in diesem Fall muß ich immer an diesen Spruch denken:

Man sieht die Sonne untergehen
und erschrickt doch wenn es dunkel wird

#schmoll

Da darfst Du etwas traurig sein....

#liebdrueckMarion

Beitrag von g.k. 04.04.11 - 12:02 Uhr

#danke
Bei mir laufen aber gerade die Kinder und Kollegen auf und wollen #heul und getröstet werden. Es ist nur traurig!

Beitrag von dur 04.04.11 - 10:24 Uhr

Guten Morgen Grit und guten Morgen Mädels


Da setze ich mich doch gerne dazu und nehme auch einen #tasse

Das Wochenende war echt toll. Am Samstag war meine Schwägerin mit ihrem Mann bei uns und hat berichtet das es mit der künstlichen Befruchtung wohl geklappt hat. Das heisst ich werde dann irgendwann wenn alles gut geht im Herbst/ Winter zum 17. mal Tante. Naja so ganz nach dem Motto: seid fruchtbar und mehret euch. Wir waren dann noch beim Real ein paar Kleinigkeiten einkaufen und meine Süsse bekam einen Helm. Sie hat jetzt ein Laufrad und da musste ein Helm her.
Aber sie war dann auch müde #gaehn und ist auf dem Sofa eingeschlafen :-)

Gestern hatte ich bei diesen tollen Temperaturen Dienst und das fand ich nicht so toll. Aber was tut man nicht alles?

Und jetzt ist es draussen so unangenehm. Die Nacht hat es geregnet und windig war es auch.
#sonne wäre mir jetzt aber lieber...

So, ihr Lieben dann allen einen schönen Tag und macht das Beste drauss

Lg, frossi

Beitrag von g.k. 04.04.11 - 10:40 Uhr

Hallo Frossi!#winke
Zum 17. Mal Tante! Wieviele Geschwister haben denn dein Mann und du?

Dann hoffen wir mal, dass bei deiner Schwägerin alles glatt geht.

#herzlich

Beitrag von dur 04.04.11 - 16:05 Uhr

Hei

Also ich hab noch sieben Geschwister ( jaja du liesst schon richtig. Ölkrise war damals und meine Eltern hatten keinen TV *grins*). Wobei aber nicht alle meine leiblichen Geschwister sind und auch ein Bruder keinen Nachwuchs hat.
Mein Mann hat zwei Geschwister und da sind ein bzw zwei Kinder da.

Also eine grosse Familie #winke

Lg, Frossi

Beitrag von colle69 04.04.11 - 10:50 Uhr

Moin Grit,
moin Mädels,

ich brauche eine #tasse Kaffee und einen Joghurt mit Müsli und Obst #mampf. #danke
Die Störche sind schon seit 3 Wochen wieder bei uns und sind am Ausbessern des Nestes. Am WE hat man sie laut klappern gehört! #freu Ab und zu fliegen sie knapp über unser Haus hinweg in die Marschwiesen.

Unser We war anstrengend #schwitz. Elisa und meine Eltern sind am Freitag Nachmittag zum Großelterntag in die KiTa gegangen. Ich habe sie begleitet, weil Elisa noch ein bisschen von ihrer Bronchitis angeschlagen war und sie nicht so vertraut mit ihnen ist, sie sehen sich alle paar Monate. #gruebel Da mein Vater nicht in den Quark kam, waren wir zu spät und alle Plätze waren belegt. Mein Vater war mal wieder beleidigte Leberwurst und fing schon an "Komm, wir gehen wieder!" #augen Gott sei Dank hat Elisas Gruppenleiterin schnell noch einen Tisch und ein paar Stühle organisiert, sonst wäre der Tag gelaufen gewesen. #augen Die KiTa-Leiterin hat noch ein paar Worte mit meinen Eltern über Elisas Fortschritte gewechselt und mein Vater war zufrieden. #schein Ab Samstag hatte Elisa auch keine nächtlichen Fieberschübe mehr und wurde wieder lebendiger, allerdings auch querulant #schrei. Sie hat gestern Abend einen Aufstand gemacht, als ich sie ins Bett bringen wollte. #aerger 1 1/2 Stunden lang hat sie aus Leibeskräften gebrüllt #schrei und hat sich im Bett immer wieder aufgerichtet. Da mein Mann immer propagiert, nur nicht nachgeben, habe ich sie ständig wieder hingelegt, ihr leise vorgesungen, sie gestreichelt und ihr gesagt, das jetzt Schlafenszeit ist. Als sie dann anfing aus Wut den Kopf gegen den Bettrahmen zu hauen #schock, habe ich immer die Hand dazwischen gehalten. Da hat sie sich nach hinten gegen das Gitter geworfen. #schock Dann hat mein Mann nachgegeben und sie zu uns ins Bett geholt #aerger. Nun hat sie gelernt, ich haue mir den Kopf an und darf dann ins Bett meiner Eltern. #aerger Wisst Ihr einen Rat, was man in so einer Situation machen sollte #kratz, ich weiß echt nicht mehr weiter. #gruebel
Elisa ist nun wieder in der KiTa und hat hoffentlich nicht auch dort solche Wutanfälle #aerger. Ich habe heute Morgen erst mal den Haushalt wieder auf Vordermann gebracht #putz #schwitz, das sah echt verboten aus #hicks#schein. Nachher muß ich einkaufen gehen, der Besuch meiner Eltern hat meinen Vorrat etwas schrumpfen lassen. ;-)

Ich wünsche Euch einen wunderschönen #sonne Tag. #liebdrueck

#herzlich

Nicole

Beitrag von schnecke150472 04.04.11 - 11:00 Uhr

Meine liebe Nicole,

lass Dich mal feste drücken....ich weiß genau von was Du da sprichst;-)

ich hatte mit meinem Kinderarzt genau über dieses Thema ein langes Gespräch. Kimi ist seit dieser schweren Grippe komplett aus der Spur! gewesen muß ich sagen, seit dem WE ist es wieder besser.....

Er war noch ca. Tage danach sowas von wütig und unleidig und schlaflos....es war zum#heul....

Naja, mein Kinderarzt meinte, nach schweren Erkrankungen ist der Stoffwechsel aus dem Takt....meiner hat z.b. auch getrunken und getrunken bis die Pampers explodiert sind....und sie sind noch müde und schlapp und können das aber nicht wie wir erwachsenen einordnen sondern fühlen sich eben blöd und benehmen sich dann auch so...im Prinzip schreien sie um Hilfe;-).....

naja, er meinte-erziehen könnt ihr wieder wenn ihr das Gefühl habt er ist wieder ganz fit, DANN sollte man wieder konsequent sein usw....

deine Elisa hat jetzt gelernt das ihr für sie da seid wenn es ihr nicht gut geht...nicht mehr und nicht weniger;-) sie war auch sehr krank-und sie hatte ein aufregendes WE mit Oma und Opa und mußte verarbeiten....

ich hoffe das hilft Dir etwas.....

LG Marion

Beitrag von swety.k 04.04.11 - 11:11 Uhr

Ich seh das auch so. Wenn Kinder krank sind, ist "Erziehung" nicht ganz so wichtig. Das wird wieder, wenn's ihnen besser geht. Die Erfahrung hab ich mit meinen Kindern auch gemacht. Wenn man ihnen in einer Krank-Phase etwas "beigebracht" hat, was vielleicht nicht ganz so erwünscht ist (Kopf anhauen = ins Elternbett), dann muß das nicht heißen, daß Eure Kleine das jetzt immer so macht. Gib ihr noch ein paar Tage Zeit.

Liebe Grüße von Swetlana

Beitrag von g.k. 04.04.11 - 12:06 Uhr

Hallo Nicole! #winke
Ich kann mich Marion und Swetlana nur anschließen. Du hast das schon ganz richtig gemacht.#pro
So richtig gesund ist Elisachen ja noch nicht und da kann man auch nachsichtig sein.;-)

#liebdrueck

Beitrag von silberlocke 04.04.11 - 15:13 Uhr

Hi Nicole

nimm das Kind einfach nochmal eine Weile aus dem Bett, lass sie noch ein wenig spielen und bring sie an so einem Tag einfach ein wenig später ins Bett, wenn Du merkst, dass es einfach nicht geht. Erziehung hin oder her, ist schon wichtig, aber an manchen Tagen oder solch aufregenden WEs muss man als Eltern einfach mal 5e grade sein lassen....

Und wenns gar nicht im eigenen Bettchen gehen will, dann liegt das Kind eben bei Euch. Habt ihr schon richtig gemacht!
Und so ein Gräbeles-Schläferchen ist ab und an doch auch ganz schön, oder?

GLG Nita

Beitrag von bobberla345 04.04.11 - 11:33 Uhr

Guten Morgen oder besser geht Mahlzeit Mädles,

na ein #sonne-WE hatten wohl alle hier:-) Auch wir haben die #sonne so gut es ging genossen. Am Samstag war Omi da und war mit den beiden kleinen lange spazieren was ich auch mal genossen habe. Denn zur Zeit muss ich ja alles fast alles alleine machen. Mein Stephan wird am Do nun operiert und ist alles andere als entspannt. Heute war er schon ganz früh zur Blutentnahme jetzt ist er gerade beim Chirurgen zum OP-Vorgespräch. Morgen EKG bei der Hausärztin. Ich sags euch ich mach 3 XXX wenn diese Woche um ist. Am Freitag hab ich nun endlich mit Paula U4 was ich etwas hinauszögern musste. Die Motte dreht sich seit dem 1 April auf den Bauch und ist sowas von fit echt der Hammer wie schnell das alles geht. Gerade eben schlafen beide wieder. Emma hat heute keinen so guten Tag is etwas weinerlich und müde. Gestern war sie aber den ganzen Tag drausen morgens war ich mit beiden Enten füttern und schön spazieren. Ist zwar immer erst bissi stressig beide fertig machen mit dem Auto fahren Kiwa einladen usw. aber ich hab es genossen:-)

Jetzt werd ich mal die Wohnung wischen und dann noch bissi hier und da aufräumen. Wünsch euch allen einen schönen Start in die neue Woche die ja wettertechnisch heute bei uns mit Regen begonnen hat. Aber es soll wieder besser werden. Winterreifen müssten bei uns gewechselt werden#kratz das werd ich mit einem Kollegen meines Mannes diese Woche wohl in Angriff nehmen.

LG Sonja#winke#winke

Beitrag von susi571974 04.04.11 - 11:52 Uhr

#sorryGuten Morgen alle zusammen,

wir hatten auch ein super schönes WE. Wir haben im Garten gegrillt und Tischtennis gespielt. Die Kinder meines Mannes waren da und sein Mädel war mal zwei Tage nicht eine Minute zickig---hat sogar ohne Aufforderung geholfen, Salate für unser Grillen vorzubereiten.#kratz

Am Sonntag Abend, kurz vor dem Zurückbringen zur Mama war mir dann allerdings auch klar, warum---Ostern steht vor der Tür und sie äußerte beim Hinausgehen den Wunsch, ihr Geld für ein nagelneues Lap-Top zu schenken#sorry--aber ich war dann sowas von enttäuscht.
Ostern wird bei uns nicht sooo groß gefeiert, mal eine neue CD oder ein schönes T-Shirt oder auch ein Schokihase mit einem 20 Euro-Schein um den Hals--aber Geld für einen Lap-Top #schock#kratz
Ein Tattoo will sie sich auch stechen lassen und hat das ganze WE bei ihrem Papa gut Wetter gemacht#bla, denn sie benötigt dafür seine Zustimmung---bin mal gespannt wie mein Göga reagiert--ich finde sie noch viel zu jung dafür, werde mich aber meiner Meinung enthalten.
Die Ex-Frau meines Mannes hat auch schon angefragt, ob wir uns an dem Urlaub, den Sie an Pfingsten mit den Kindern auf Fuerteventura verbringen will, nicht in irgend einer Weise kostenmäßig beteiligen könnten ?????
#sorry#sorry#sorry--Geld ist gerade alle, wir drucken aber gerade neues im Keller#klatsch

Euch allen einen wunderschönen Tag wünsch :-)

#winkesusi

Beitrag von swety.k 04.04.11 - 13:58 Uhr

Tattoo? Oh oh, wie alt ist sie denn?

Meine Luzia (zwölf Jahre alt) hat mir gestern erzählt, daß sie Bauchnabel-Piercing toll findet. #schwitz Ich hab nur gesagt, daß ich es nicht erlaube, aber ein bißchen mulmig war mir schon. Die soll das gefälligst nicht gut finden! ;-)

Hm, und Laptop zu Ostern? Was gibt's dann zu Weihnachten? Auto? Ihr macht das schon ganz richtig. Bei uns gibt's Ostern auch nur Kleinigkeiten. Und auf die Idee, den Vater meiner Kinder wegen Geld fürn Urlaub zu fragen, käme ich echt nicht.

Dir auch einen schönen Tag.

Liebe Grüße von Swetlana

Beitrag von g.k. 04.04.11 - 12:11 Uhr

Hallo Sonja-#hasi,
das ist ja ein Mist, dass Stephan nun doch operiert werden muss. :-( Da wird es sich wohl noch eine Weile hinziehen, dass du eine Krankenstube zu Hause hast.;-)
Aber es ist toll, wenn du am WE auch etwas entspannen konntest.
Die U4 wird Paula ja wohl ohne Probleme meistern.#verliebt

#winke#winke

Beitrag von bobberla345 04.04.11 - 12:20 Uhr

Huhu liebe Grit,

ja das ist oberdoof. Er ist doch so ein Hasenfuß hat ja schon Bammel wenn nur Blut genommen wird und morgen EKG. Wie es dann am Do wird keine Ahnung. Ich hoffe auch das es schnell und ohne große schmerzen vorbei ist.
Das kommende WE wird dann wohl eher stressig.
Ja klar wird Paula die U4 super meistern mit Traumgewicht;-) #schein
Impfen hoffe ich wird auch ohne Nachwirkungen verlaufen denn sonst kann man mich nächste Woche in der geschlossenen finden;-)#rofl#rofl

#winke#winke

Beitrag von g.k. 04.04.11 - 12:36 Uhr

Da drück ich auch die Daumen für Paulachen.#pro
Denn 2 "Pflegefälle" braucht frau wirklich nicht.:-p

  • 1
  • 2