paidi betten und matratzenhöhe

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von poulette 04.04.11 - 09:56 Uhr

hallo,

auf der internetseite von paidi habe ich gelesen, dass eine matratze maximal 15cm hoch sein soll. entspricht das ungefähr den matratzen, die man auf den katalogbildern sieht?

an diejenigen, die paidibetten haben: wie hoch sind eure matratzen?

Beitrag von sillysilly 04.04.11 - 10:48 Uhr

Hallo

kann dir nicht nachmessen

aber wir hatten eine normale Matratze und die war viel zu hoch, zu weit über der Markierung
aber wir hatten eine zusätzliche Holz-Umrandung angebracht und dann war es nicht so tragisch
aber mit der Grundausstattung hätten wir die Sicherheitsbestimmungen nicht eingehalten


grüße Silly

Beitrag von poulette 04.04.11 - 13:20 Uhr

oh, jetzt mach mich mal nicht schwach ... #gruebel

wir haben schon 2 matratzen mit 15cm und warten auf das bett... wenn die nicht passen, oh nein..

oder ich tausch die matratzen gleich um und hol mir welche von ikea, die sind nur 12cm hoch...

auf den katalogbildern steht auch die untere matratze etwas über, die obere nicht... ob die für die bilder zwei unterschiedliche matratzen genommen haben? #kratz

was hattet ihr für ne matratze?

Beitrag von poulette 04.04.11 - 13:26 Uhr

achso, was hattet ihr fürn lattenrost? da spielt ja auch nochmal ne rolle, ob es eingewölbter ist oder ein einfacher rollrost...

Beitrag von sillysilly 04.04.11 - 13:30 Uhr

Hallo
wir hatten so einen Lattenrost, wo man das Kopfteil hochstellen kann ......... kann schon sein, daß der etwas höher ist.

Aber schon in der Möbelausstellung war die Matratze sehr dünn - nicht wie einen normale Matratze - aber wie gesagt ohne zusätzliche Holzumrandung kam es eh für uns nicht in Frage

Drücke Euch die Daumen das es reicht

Grüße Silly

Beitrag von poulette 04.04.11 - 13:34 Uhr

aber hattet ihr nicht auch eine Zeltdach? da braucht man doch nicht extra noch eine umrandung zur sicherheit, oder?

ja, so'n verstellbarer rost ist viel höher. wir hatten erst so einen flachen rollrost im kinderbett, haben den dann gegen einen verstellbaren, gewölbten ausgetauscht und nun ist die matratze viel zu hoch....

aber ich hab mal eben paidi angeschrieben, mal schaun, was die zu sagen..

Beitrag von sillysilly 04.04.11 - 13:47 Uhr

Hallo

doch wir hatten auch ein Zeltdach
aber der Platz darin ist wesentlich höher mit der zusätzlichen Umrandung
sonst fand ich es etwas beengt darunter


Grüße Silly