NMT+1, Bienchen jedoch nicht optimal

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von engelneu 04.04.11 - 09:59 Uhr

Hallo!

Wir haben am 16.03. ein Bienchen gesetzt, am 19.03. war mein Ovu positiv.

Ich bin ja sogar bei ES+10 in ein Labor marschiert und habe mir Blut abnehmen lassen, HCG war nicht nachweisbar.

Habe mir gedacht: Gut, nicht schwanger - so ist es halt.

Nun bin ich heute NMT+1, ziehen im UL habe ich immer wieder mal.

Sonst habe ich NIE Ziehen, meine Mens kommt einfach und gut. PMS kenne ich nicht.

Ein wenig hoffe ich nun doch wieder......

Vielleicht schickt uns der Storch ja doch Nachwuchs.

Werd mal heute einen SST machen - jeoch einen 10er. Ich bin zwar über NMT, aber ich weiß noch gut, dass bei meiner Tochter ein SST erst TAGE nach NMT positiv war....


Allen einen schönen Tag.

VG
Engelneu, die nun doch noch etwas hofft......#winke

Beitrag von laluna1986 04.04.11 - 10:04 Uhr

Mach in 1-2nochmal einen test vielleicht sieht man ja was. Wünsche dir alles gute

Beitrag von engelneu 04.04.11 - 10:12 Uhr

Hallo !

Ich habe noch gar keinen Test gemacht.......


VG