Was meint ihr dazu? SST, NMT+1, Tempi ??!?!?!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffi2408 04.04.11 - 10:14 Uhr

Guten Morgen zusammen!

Bin heute NMT+1 von Mens nichts in Sicht!

ZB sah bis vor 3 Tagen super aus, jetzt leider nicht mehr so:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/.../577617

ZS ist kaum vorhanden, MuMu steht hoch so das ich ihn kaum erreichen kann. Aber er ist etwas geöffnet, trotzdem hart!

Manche sagen, es hätte trotzdem geklappt, ich glaube überhaupt nicht dran!

25er Test sah vor 3 Tagen so aus:

http://s7.directupload.net/file/d/2480/pvswis9t_jpg.htm
und am nächsten Tag auch!

10 er war am nächsten Tag negativ.

Grade habe ich nochmal mit nem 10er getestet und es ist nach ein paar Sekunden schon eine gaaaanz leichte Linie gekommen, de sogar schon da war als der rote Farbstoff noch nicht ganz druchgelaufen war!

Was soll ich denn davon halten? Das passt doch alles gar nicht zusammen - MuMu, Tempi und SST?#kratz

Danke euch

Lg steffi

Beitrag von sweetannie 04.04.11 - 10:16 Uhr

Jede Frau tickt anders... Strich ist Strich!!! Ich würde in 2 Tagen noch mal mit nem Clearblue 25er testen (Morgenpipi)! Die sind ja sicher!!!

Beitrag von shiningstar 04.04.11 - 10:17 Uhr

Der link funktioniert nicht.
Aber tu Dir selbst einen gefallen, und teste einfach mit dem CB Digi. Du scheinst ja wirklich viel Geld für SST auszugeben und immer bist Du Dir wegen der Linie unsicher. Dann doch lieber gleich den Digi machen und einfach ablesen oder...?! ;-)

Beitrag von steffi2408 04.04.11 - 10:21 Uhr

Ich kauf mir immer diese 35 er Pakete bei E***

Also so vel Geld gebe ich nicht dafür aus, bin aber auch zu geizeg einen teuren Test zu kaufen, der mir nachher eh NEGATIV anzeigt!

Beitrag von shiningstar 04.04.11 - 10:31 Uhr

Nun ja, aber wenn Dir 35 Mal eine falsch positive Linie bzw. VL angezeigt wird.... Ist doch auch frustrierend oder?!

Beitrag von majleen 04.04.11 - 10:34 Uhr

#rofl

Beitrag von steffi2408 04.04.11 - 10:42 Uhr

Frustrierend würde ich nicht sagen!!!

Ist halt alles doof!

Danke dir!

Beitrag von majleen 04.04.11 - 10:44 Uhr

Warum dann testen, wenn es falsch anzeigt? Wir üben seit Januar 2009 und ich hab noch nie getestet :-p

Beitrag von steffi2408 04.04.11 - 10:55 Uhr

Da kannst du dch ja Glücklich schätzen das du es so schaffst und nicht testen musst!!

Aber ich denke damit bin ich hier kein einzelfall! ;-)

Beitrag von majleen 04.04.11 - 10:56 Uhr

Stimmt, aber das macht die Sache ja nicht besser. Ich finde es total unsinnig so früh zu testen :-p

Beitrag von steffi2408 04.04.11 - 10:57 Uhr

Was heisst früh?

Bin 1 Tag nach NMT

Beitrag von majleen 04.04.11 - 10:59 Uhr

Ich teste in normalen Zyklen erst bei ES+18, da auch da schon bei mir die Mens kam. Bei künstlichen Befruchtungen hab ich allerdings schon 11 Tage danach nen BT. :-)

Beitrag von steffi2408 04.04.11 - 11:00 Uhr

Bei mir kam die mens aber nie später als ES+13

Beitrag von majleen 04.04.11 - 11:03 Uhr

Trotzdem zeigt ja ein SST nicht früher an. Bei meinen Fotos ist eine Tabelle, die zeigt, wann welcher SST anzeigen soll

Beitrag von shiningstar 04.04.11 - 11:03 Uhr

Die ersten SST hast Du aber schon bei ES+7 gemacht -und da kann es ganz einfach nur eine VL gewesen sein...
Das meinte ich mit lieber einmal einen gescheiten SST machen, als zig mal sich eine VL anzuschauen.

Ich gebe zu, ich habe auch immer sehr früh, viel zu früh getestet. Aber Du merkst doch selbst, dass die SST nicht gut sind oder?! Warum willst Du dann kein Geld für einen SST ausgeben, der womöglich direkt ein Negativ anzeigt, sondern lieber 20 Mal im Zyklus eine VL anschauen und dann die Periode bekommen?!

Beitrag von steffi2408 04.04.11 - 11:09 Uhr

Naja da magst du ja vielelicht recht haben!! Das sag ich ja gar nicht, aber ich kann mich nicht dazu durchringen einen teuren zu kaufen, weil ich im letzten Zyklus schon 3 teure umsonst gemacht habe!!

Beitrag von shiningstar 04.04.11 - 11:13 Uhr

Wenn Du keinen SST "umsonst" machen willst, dann darfst Du gar keinen machen -SST mit VL sind auch "umsonst" weil sie nicht positiv sind. Dann geh immer unter einem Vorwand zum Frauenarzt und lass da einen SST machen... ;o)

Beitrag von steffi2408 04.04.11 - 11:52 Uhr

Hat sich sowieso alles Erledigt jetzt - Mens ist da!!!

Danke und lg

Beitrag von jenny2086 04.04.11 - 10:29 Uhr

bin genauso weit wie du und zwecks muttermund ist bei mir auch so.. hmm. naja lassen wa uns überraschen.

Beitrag von steffi2408 04.04.11 - 10:43 Uhr

Dann wünsch ich dir mal viel Glück!!!