Wie rechne ich Gehalt bei Teilzeit ausß

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von cappuccino. 04.04.11 - 10:22 Uhr

Gute Morgen ihr Lieben,
meine Frage steht ja schon oben ;-)
Ich arbeite zur Zeit in Vollzeit 34Std. und würde nach der Elternzeit gerne auf 25Std. gehen. Weiß jemand wie ich mein Bruttogehalt ausrechne? Ich habe leider gar keine Ahnung davon. Würde halt gern mal schauen, ob sich das überhaupt lohnt oder ob ich besser bei der vollen Stundenzahl bleibe.


Lieben Dank schonmal für eure Hilfe

#herzlich cappuccino.

Beitrag von mamavonyannick 04.04.11 - 10:25 Uhr

Mit nem 3 Satz???;-)

34 stunden entsprechen Summe X
25 stunden entsprechen Summe Y (25*X/34)


Dann hast du das Bruttohegalt für 25 stunden, musst aber beachten, dass dir im Verhältnis vermutlch mehr netto raus bekommst.

vg, m.

Beitrag von cappuccino. 04.04.11 - 10:29 Uhr

Manchmal ist es echt so einfach....
Ich doof Nuss. Habe aber schon immer zu kompliziert gedacht ;-)

Beitrag von manavgat 04.04.11 - 11:16 Uhr

Ist das so schwer?


Bruttogehalt geteilt durch 34 und mal 25! ergibt neues Brutto. Bei focus.de

unter Finanzen gibt es einen Steuerrechner.

Gruß

Manavgat

Beitrag von cappuccino. 04.04.11 - 12:08 Uhr

Warum so zickig?
Wir haben es doch jetzt. Schön ist sowas wirklich nicht...