wann wieder Geschlechtsverkehr?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von melarossi 04.04.11 - 10:23 Uhr

Hallo,

unser Kleiner ist am Do 4 Wochen alt gewesen.
Mein Wochenfluß ist nicht mehr vorhanden und mir geht es nach dem Kaiserschnitt sehr gut.
Jetzt hab ich ne Frage bzgl Geschlechtsverkehr und Verhütung.
Ab wann darf man wieder und ist das Risiko schon groß ohne Verhütung wieder schwanger zu werden?

Danke und lg

Beitrag von mss.fatty 04.04.11 - 10:26 Uhr

moin,

du darfst wenn du dich gut fühlst.
aber schwanger kann man immer werden.
also verhüte wenn du nicht schwanger werden willst.

lg

Beitrag von karra005 04.04.11 - 10:29 Uhr

Musst du nicht 8 Wochen nach der Geburt sowieso zum FA? Da kannst du das doch alles fragen.
Wie das mit dem KS weiß ich nicht. Ich habe gehört man darf nach einem KS 1 Jahr lang nicht schwanger werden. Aber das habe ich halt nur gehört.
Wenn du kein LAM oder NFP machst, solltest du ab sofort wieder verhüten!
Lass dich nicht davon täuschen dass der WF schon nach 4 Wochen rum ist. Bei mir hat er auch nach 5 Wochen 1 Woche pause gemacht und fing dann in der 7 Woche noch mal an für 1 1/2 Wochen.

Beitrag von jessi201020 04.04.11 - 10:45 Uhr

man darf schon schwanger werden:-p, allerdings ist die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Kaiserschnittes dann sehr sehr hoch, so sagte man es mir bei der Entlassung



LG#winke

Beitrag von lintu 04.04.11 - 10:32 Uhr

Hi,

mein WF war auch sehr schnell nach dem KS wieder weg. Aber schwanger werden kannst du schon wieder. Also solltest du mit Kondom (lt. FA noch am besten) verhüten. Aber du musst eh bald zur Kontrolle zum FA, da bespricht er die Verhütungssache eh neu. Meine Pille vor der SS ist jetzt zu niedrig.
Aber falls du eine neue SS planst, du musst nicht 1 Jahr warten. Besser wäre es, aber lt. meinem FA nicht unbedingt notwendig. Aber du hast ja jetzt bestimmt nicht sofort wieder vor ss zu werden ;-).

LG Lintu

Beitrag von berry26 04.04.11 - 10:44 Uhr

Hi,

du kannst jederzeit wieder loslegen wenn du dich gut fühlst, aber du solltest in jedem Fall verhüten, denn so kurz nach einer Geburt ist man besonders empfänglich. Ausserdem solltest du dich so kurz nach dem Wochenfluss noch vor einer Infektion schützen, denn oft macht der Wochenfluss auch nur eine kurze Pause.

LG

Judith

Beitrag von jessi201020 04.04.11 - 10:47 Uhr

Hey,

ich hatte meinen Wochenfluss net mal 3 Wochen und habe auch nach 3 Wochen wieder Sex gehabt#rofl

Hatte auch einen KS. Wir nahmen und nehmen Kondome.


LG#winke

Beitrag von struffelchen 04.04.11 - 11:18 Uhr

Also ich habe natürlich geboren und als ich aus kh entlassen wurde hat der arzt zu mir gesagt das ich die nächsten 6 wochen nicht darf..

hab mich auch dran gehalten, weil erstens hatte ich 5 wochen wochenfluss, danach gleich meine tage... #augen
und zweitens muss ich sagen hatte ich absolut keine lust auf sex die erste zeit...

dafür war das erste mal dann aber echt schön nach soooo langer zeit... #schein

Beitrag von hebigabi 04.04.11 - 20:05 Uhr

#sex kannst du haben sobald dir wieder danach ist, aber UNBEDINGT mit Kondom, weil frau nie fruchtbarer als nach einer Geburt ist- du kannst SOFORT wieder schwanger werden (hab ich in letzter Zeit häufiger ).

LG

´Gabi

Beitrag von karra005 04.04.11 - 21:36 Uhr

Also so weit ich informiert bin, haben viele(nicht alle) Frauen in den ersten Zyklen nach der Geburt eine leichte Gelbkörperschwäche. Ich habe es an mir selbst beobachtet. In den ersten 2 Zyklen(inkl, Stillzyklus) hätte ich sicher nicht schwanger werden können, weil die Progesteronphase keine 7 Tage dauerte.

Beitrag von hebigabi 05.04.11 - 07:20 Uhr

Es gibt ja auch genügend Frauen die nicht stillen ;-) und ich hab gerade die 3. Frau, die während der Rückbildungsgymnastik schon wieder schwanger ist und dann 2 Kinder unter 1 Jahr hat #schock.

Wer es so eng möchte dann ist es ja auch okay, aber soooo schnell wollen es die wenigsten und dann sollte man es halt "verhüten".

LG

Gabi

PS: Und die wenigsten Frauen beobachten und kennen ihre Zyklen so gut wie du