ET + 4 und nichts tut sich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tofi 04.04.11 - 11:13 Uhr

Hi Mädels! #winke

Sorry schon mal für´s Silopo, aber muss grad mal bissl jammern :-p
Bin heute bei ET +4 und rein gaaaaaaaar nichts tut sich :-( muss ja nun alle 2 Tage zum CTG und nicht mal das zeigt eine einzige winzige Wehe an, nix, null, nada #aerger Unsere Zarte ist also schon jetzt ein total entspanntes Kind :-p alle "wehenanregenden Maßnahmen" bisher haben nichts genutzt...
Naja so konnten wir das Wochenende wenigstens noch in der #sonne genießen!

Aber jetzt kanns doch wirklich mal los gehen!! Aaaaaaaah #augen #schein
Ich weiß ja das ich die Maus spätestens in einer Woche im Arm halten kann (am 10. würden sie dann einleiten) und das es bis dahin ja nicht mehr lang hin ist, aber bin grad so mega ungedulig #schmoll immerhin hat uns mein FA schon die gesamte SS eingeredet, das die Maus auf jedenfall schon 1-2 Wochen eher kommt...von wegen!! #aerger

Warte schon die ganze Zeit auf irgendwelche Anzeichen das es los geht #klatsch langsam werd ich noch ganz meschugge #zitter ;-)

Wie siehts bei euch aus!? Kanns auch von jetzt auf gleich los gehen, ohne irgendwelche Anzeichen vorher?!?!

#danke fürs lesen :-D

Lg Tofi + Matilda inside, die doch lieber ein Aprilkind werden wollte #verliebt

Beitrag von anchesen 04.04.11 - 11:24 Uhr

Hallo! Mir haben sie auch die ganze Zeit erzählt die Kleine kommt früher. ET sollte sogar auf den 27.03. geändert werden. Heute ist ET und nichts, aber auch garnichts tut sich. War mir soooooo... sicher unser Kind wird ein Märzi, aber siehst ja. Wir haben es doch bald geschafft! Kenne ganz, ganz viele bei denen Morgens noch nichts war und am Abend war schon das Kind da. Das kann ganz schnell gehen! Liebe Grüße!#liebdrueck Nadine

Beitrag von sandy38 04.04.11 - 11:31 Uhr

...#winke...

jaaaa, kann es...;-)...und obwohl ich jetzt auch wieder so blöde Gedanken habe ( hoffentlich tut sich mal was und blos nicht Einleiten...usw)...
Mein Sohn war Damals 6 Tage über Et und dann ging alles sooooo schnell, das ich nicht wusste wie mir geschieht...im Kh angekommen war er nach 45 min. auf der Welt#schock
Diesmal das selbe spiel kein Anzeichen bgrüßt uns , NICHTS...:-[
Wenn mein Bauchbewhner sich nicht öffter mal melden würde, würde ich Denken ich hab die letzten 10 Monate einfach nur zu viel #mampf #rofl

#liebdrueck Sandy Et-13

Beitrag von yeti75 04.04.11 - 11:43 Uhr

Hallo Tofi,

herzlich willkommen im Club. Bin heut auch ET+4 und hatte erst gerstern wieder CTG und wie bei Dir: nada :-[
Eigentlich geht´s mir ja gut und ich schäme mich fast ein wenig für´s jammern. Aber ich mag jetzt auch nicht mehr. BIn seit 2 Tagen nur noch kaputt und will meinen Bauch wieder für mich haben !!
Der Kleine hat die Ruhe weg. Hab auch schon wehenförderne Maßnahmen ausprobiert - ohne jegliche Erfolge. Will endlich schmerzende Wehen bekommen !! Ich finde ja, das heutige Datum ist ein tolles damit unsere kleinen Würmchen endlich kommen !!
Drücke Dir die Daumen !!

LG, Yeti

Beitrag von unicorn1984 04.04.11 - 12:11 Uhr

Lol ET+7 war meine längste Wartezeit diesmal brauchen die mir aber nicht wieder mit Wehenbelastungstest kommen sonst steik ich.

Ich dachte auch unsere Maus würde früher kommen die wollte aber nicht :(

Bei der ersten hatte mein FA recht, er so Mittwoch schwingt das Wetter um da kommt sie Mittwoch 08.08.07 um 23:50 kam sie auf die Welt :D