Welches Babyfon kaufen? Erfahrungsberichte

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von skarbuszko 04.04.11 - 11:17 Uhr

Hallo wer kann mir einen guten Rat geben wegen Babyfon.
Danke

Beitrag von catzyy 04.04.11 - 11:28 Uhr

hallo,

wir haben ein audioline babyphone das seit über 4 jahren jeden tag! gute dienste tut....

keine kanal probleme, die akkus mussten wir bis jetzt einmal austauschen, grosse reichweite ( wir haben ein haus) wir hatten bis jetzt auch keine störungen o.ä.... das teil ist seit über 4 jahren stetig an und ich liebe es.

es hat 4 verschiedene melodien die man auch über das elternteil bedienen kann , ein nachtlicht und eine integrierte freisprechanlage..

kurzum: ich liebe dieses teil und würde nie ein anderes kaufen..

ps. jetzt fürs zweite baby muss es auch nochmal ran..

mfg anja

Beitrag von skarbuszko 04.04.11 - 11:56 Uhr

Danke für die Empfehlung, werde mir das heute im Geschäft anschauen

Beitrag von sommer1975 04.04.11 - 11:29 Uhr

Hallo,

wir haben das Angel Care mit Bewegungsmelder.

LG
sommer1975 + Lena ( 29 Monate ) + Lara ( 12 Wochen )#verliebt#verliebt
http://zuckerschnecke.unsernachwuchs.de
( über einen Eintrag oder Bild würden wir uns freuen )

Beitrag von diana-br. 04.04.11 - 11:33 Uhr

Ich hab das Angel Care... Ist super das Babyphone!

Beitrag von klein-chrissy 04.04.11 - 11:47 Uhr

Hallo,
wir haben das Angelcare und sind nicht zufrieden.
Wir mussten das schon einmal einschicken lassen weil bei höchster stufe der Lautstärkenregulierung eine nervige Rückkopplung kommt wenn das Babyfon anspringt.
Wir haben dann ein neues bekommen aber das Problem ist schon wieder da und wir können es mal wieder einschicken.
Das Babyfon ist acht Monate alt.
Für die kleine kaufen wir ein anderes und das Angelcare würden wir am liebsten auch Umtauschen.

liebe grüße klein-chrissy

Beitrag von flammerie07 04.04.11 - 12:35 Uhr

Hallo, wir haben das babycare 5 von audioline und sind sehr zufrieden. Einzig die mitgelieferten Akkus sind schlecht, aber kein Problem wenn man sie gg 1100er Akkus austauscht.

ansonsten hilft die Urbia-Suche bei der Babyfon-Suche

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=search&bid=-1&s=welches++babyfon

Beitrag von geli0178 04.04.11 - 14:25 Uhr

Hallo,

wir hatten damals das billigste vom Plus Markt. Es war das beste was wir je hatten. Gute Qualität, Reichweite von 100m, keine anderen Kinder oder Nachbarn wo wir den Sonntagsklatsch mit anhören mussten und das für 19,99€ - besser ging es damals nicht. Alle anderen die danach folgten waren weniger empfehlenswert.

VG Geli

Beitrag von ernabert 04.04.11 - 15:42 Uhr

Wir hatten das audioline 5 , haben es aber wegen der sehr schlechten Note bei Ökotest (hat mit ungenügend abgeschnitten, zu hohe Strahlung) aussortiert und sind jetzt hier gelandet. Sind auch sehr zufrieden damit, leider haben unseer Nachbar das gleiche, wir müssen also manchmal den Kanal wechseln ;-)

ANGELCARE Babyphone AC 420D - Modell 2010 - ÖKO-Test SEHR GUT in 11/2009

Beitrag von flammerie07 04.04.11 - 19:27 Uhr

ich hoffe ihr habt auch kein schnurloses telefon und kein w-lan im haus, das strahlt nämlich auch ;-)

wenn du das babyphone übrigens mehr als die angegebenen 1,5 m vom kind entfernt aufstellst, vermindert sich die trahlung schon um ein vielfaches.

Liebe grüße
Flammerie07

Beitrag von ernabert 08.04.11 - 11:29 Uhr

Dieses Babyphone strahlt aber angeblich mehr als es bei jedem anderen Bürogerät zulässig wäre, habe mir die ausführliche Beurteilung von Ökotest durchgelesen, deshalb auch die Note ungenügend!

Zudem haben wir ein rel. kleines Kinderzimmer, das babyphone war also immer in einem radius von 2 metern.

LG, Ernabert