Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schmullesje 04.04.11 - 11:35 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/950154/578254


was ist das denn?#kratz

Beitrag von dilo84 04.04.11 - 11:38 Uhr

Hallo

diese Kurven kommen daher, weil du falsch misst
Du sollst direkt morgens vor dem Aufstehen messen

du hast ja mal um 15 Uhr und 17 Uhr gemessen, das ist nicht korrekt

LG

DIlo

Beitrag von schmullesje 04.04.11 - 11:39 Uhr

ich kann leider erst messen wenn ich aufstehe und das ist nun mal leider unterschiedlich bei mir....da ich auch nachtdienst habe....

Beitrag von dilo84 04.04.11 - 11:39 Uhr

Und du musst immer um die selbe Uhrzeit messen

Beitrag von mel23012504 04.04.11 - 11:39 Uhr

Hey, wenn du zu soo unterschiedliche Zeiten mißt ,, dann mußt du dich nicht wundern wenn das so aussieht wie deins jetzt........immer um die gleiche zeit messen, und noch vorm austehen.. d.h Ecker stellen.. wach werden , augen auf... und messen... dann sollte es klappen,, wo mißt du denn??

LG

Beitrag von schmullesje 04.04.11 - 11:42 Uhr

ich kann nicht immer zur selben zeit messen...........ich habe wechselschicht, ich messe also nach der gleichen schlaflänge....

Beitrag von cora-maus 04.04.11 - 11:55 Uhr

Hm.. wenn du im schichtdienst arbeitest denn würde ich dir eher Ovus empfehlen um den ES zu ermitteln.. ;-) wenn du tempi misst denn musst du immer zur selben zeit messen.

lg cora

Beitrag von schmullesje 04.04.11 - 11:59 Uhr

also ich hab gelesen, das es nicht immer die selbe zeit sein muss (Schichtdienst), sondern das man dann nach der selben Schlaflänge sein soll....