An alle PCO-lerinen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von bina981 04.04.11 - 12:00 Uhr

Wie schauen denn so eure Kurven aus? (Rein Interessehalber) #kratz

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/944537/576599

Beitrag von engelchen939 04.04.11 - 12:04 Uhr

Ich bin gerade verwirrt, ich habe auch PCOS sogar sehr ausgeprägt und laut unserer KIWU nützt Zyklusblatt schreiben nix weil kein ES stattfindet!
Weißt du ob du welche hast??? würde mich jetzt interessieren ob das nur bei mir so war oder ob das allgemein bei PCOS so ist!
LG

Beitrag von girl08041983 04.04.11 - 12:09 Uhr

Hi,

also bei mir würde ein Zb auch nicht funktionieren, da ich Unterstützung für die ES brauche

Lg

Beitrag von engelchen939 04.04.11 - 12:14 Uhr

#danke

Ja ich musste auch Puregon spritzen und dann mit Brecatid den Es auslösen! Und jetzt hibbeln....BT am 13 #zitter

#winke

Beitrag von girl08041983 04.04.11 - 12:37 Uhr

Ich befinde mich momentan in bescheuerter Pause, bei mir aber anscheind keine Pille so wie sie soll. Hab nu die gefühlte 10.000ste und hab immer noch Blutungen, dann wann sie nicht soll.

Die letzte Stimmu hatte ich Ende 2009, da wurde ich dann auch beim ersten richtigen Versuch mit Twins schwanger, aber hatte leider eine Fg. Drück dir die Daumen

Beitrag von bina981 04.04.11 - 12:32 Uhr

hm....

Aber anscheinend hab ich ja nen ES #kratz, jetz bin ich aber auch verwirrt



#schrei

Beitrag von girl08041983 04.04.11 - 12:37 Uhr

Woher weißt du dass du welche hast? Vom Fa oder meinst du wegen der Tempi?

Beitrag von bina981 04.04.11 - 12:41 Uhr

wegen der tempi, warum steigt den dann meine tempi deutlich an? hatte ich letzten zyklus auch :-(

FA meinte das ich nicht das klassischer pco habe, kein übergewicht, keine insulinresistenz etc., aber zuviele männliche hormone, und 4-5 winzig kleine zysten an den eierstöcken, habe auch deutliche schmerzen im us, was kann das sonst sein ? *schnief*

Beitrag von girl08041983 04.04.11 - 12:47 Uhr

Huhu,

ich hab auch kein Übergewicht, nur Insulinresistenz, zu viele männliche Hormone, keine Zysten, aber dafür Myome und meine Eierstöcke sehen halt klassisch nach PCO aus. Schmerzen im Us hab ich nicht.

Ich denke mal, dass deine Tempi nicht richtig ist, definitiv Es bestättigen kann dir wirklich nur der Fa mit Hormonen und US


Lg

Beitrag von bina981 04.04.11 - 13:27 Uhr

#heul ist doch alles zum mäuse melken :( Aber danke für den Austausch, ich bin diesbezüglich etwas überfordert und mir fehlen leider die Kenntnisse.

#liebdrueck

Beitrag von girl08041983 04.04.11 - 13:43 Uhr

Mach dir nichts draus, dass ist jeder der nicht Medizin studiert hat, wir als Patienten können nur rumrätseln was und raten ob es stimmt oder nicht.

Ich eier auch die ganze Zeit rum um irgendwie in der Pause über die Runde zu kommen und nichts will irgendwie klappen.

Beitrag von engelchen939 04.04.11 - 14:20 Uhr

:-[ Sorry ich wollte dich echt nicht verwirren #heul das war nicht meine Absicht!

Beitrag von nigna 04.04.11 - 13:05 Uhr

Hab hier mal zwei von mir, die auf ein Blatt gepasst haben... ;-)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/719826/500788

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/719826/510604


Auch mit PCO kann man einen ES haben. Das ist von Frau zu Frau und von der Schwere des PCO abhängig. Ich hab aber auch Zyklen ohne ES.

#blume LG nigna