Feindiagnostik?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anna-1986 04.04.11 - 12:03 Uhr

Hallo Mädels,

wird die Feindiagnostik bei jeder Schwangeren durchgeführt, oder nur, wenn der normale Ultraschall auffällig ist?

Liebe Grüße
anna und krümelchen (16. ssw)

Beitrag von nn-oc 04.04.11 - 12:08 Uhr

Hi Anna,
soweit ich weiss musst du die Feindiagnostik nicht machen, ich rate dir aber dazu. Bei mir gab es nie Auffälligkeiten beim normalen US und ich habe es trotzdem machen lassen. War toll das Kleine zu sehen und es schadet nicht, die Organe ein bisschen besser anzusehen. Vieles kann man jetzt schon behandeln, sollte tatsächlich etwas gefunden werden.
LG

Beitrag von anna-1986 04.04.11 - 12:11 Uhr

Ja, ich möchte das ja auch machen lassen. Muss man das selber bezahlen oder übernimmt das die Krankenkasse?

Beitrag von nn-oc 04.04.11 - 12:13 Uhr

Ich glaube die Kasse übernimmt es, bin mir aber nicht sicher, weil ich eine andere Versichrung habe. Vielleicht einfach mal in der Praxis nachfragen, die sollten das wissen.
Alles Gute!

Beitrag von seinelady 04.04.11 - 12:13 Uhr

huhu,
also so weit ich weiß musst du das selber bezahlen es sei denn es ist notwendig, sprich du hast auffälligkeiten.
lieben gruß

Beitrag von alice2004 04.04.11 - 12:15 Uhr

ab 35 wird das so weit ich weis ùbernommen zumindest in italien
in deutschland glaub ich ists auch so

ich werd es machen lassen und kostet an die 140 euro aber das ist es mir wert
#winke#winke#winke

Beitrag von lucy121 04.04.11 - 12:45 Uhr

Also bei mir war es so das ich auch ohne Unauffälligkeiten eine Überweisung zur Feindiagnostik bekommen habe und jetzt scheint wieder alles bestens zu sein und ich habe wieder eine Überweisung bekommen.Vielleicht fragst einfach mal deine FA.
Ich musste dafür nichts zahlen.


Liebe Grüße

Beitrag von flugtier 04.04.11 - 15:51 Uhr

Ich gehe auch auf eigenen Wunsch zum Organscreening.

Hilft ja auch bei der Klinikauswahl, wenn man weiß, dass man lieber in ein KH mit Säuglingsstation gehen sollte.

Wenn du den Wunsch äußerst und folglich Überweisung bekommst, dann dürfte es auch von der Kasse übernommen werden...

Beitrag von pocalinde 04.04.11 - 17:14 Uhr

Huhu!

Ich möchte die FD auf eigenen Wunsch. Hab mir einen Termin im KH genommen und war heute bei meiner Ärztin uund hab nach einer Überweisung gefragt. Die hab ich ohne weiteres bekommen. Somit ist es für mich kostenlos. Ansonsten hätte ich es aber auch machen lassen. Hätte 220 Euro gekostet.
Am MIttwoch hab ich den Termin. Bin schon soooooo aufgeregt.

Lg
Tina