ASR Informationspflicht?

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von leboat 04.04.11 - 12:08 Uhr

Hallo,
hat eine Mutter, die das ASR hat dem KV gegenüber eine Informationspflicht? z.B. bei Krankenhausaufenthalt etc. also wesentlichen Dingen, nicht Alltagsdinge.. gibt es da gesetztliche Regelungen?Habe im Netz nichts gefunden...
DANKE
leboat

Beitrag von kati543 04.04.11 - 12:18 Uhr

Du MUSST es nicht. Nett wäre es trotzdem. Wie würdest du dich fühlen, an seiner Stelle?

Wenn der KH-Aufenthalt in das Besuchswochenende fällt, dann ist eine Information natürlich Pflicht. Im Internet gibt es natürlich Informationen dazu ;-)

Es ist natürlich ein Unterschied, ob es nur ein KH-Aufenthalt ist, oder eine OP. Und bei OP gibt es nun wieder einen Unterschied zwischen geplant und ungeplant. Und ich weiß nicht, wie es bei euch im KH gehandhabt wird, aber bei uns wollen die dort die Unterschrift des Vater bei (vermeidbaren/planbaren) OP's haben. Egal ob Sorgerecht oder nicht.

Beitrag von aurora-borealis 05.04.11 - 12:00 Uhr

und wenn der Vater im Ausland lebt?
Keine Op?

Beitrag von 16061986 04.04.11 - 18:25 Uhr

hat der vater denn auch das geteilte sorgerecht? dann bist du natürlich verpflichtet es ihm mitzuteilen denn man muss ja auch angeben ob man alleiniges SR hat oder nicht (wobei die ja auch keinen nachweis verlangen und man sehr leicht lügen kann)

Beitrag von hedda.gabler 04.04.11 - 18:50 Uhr

Hallo.

Du hast anscheinend weder den Beitrag noch die daraus resultierende Frage richtig gelesen.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von leboat 04.04.11 - 20:14 Uhr

Joar so kann man es wohl sagen ;-)
Weisst du noch was zu der Frage?
Gruß

Beitrag von hedda.gabler 04.04.11 - 20:24 Uhr

Hallo.

So weit ich weiß, besteht keine Informationspflicht bei der alleinigen elterlichen Sorge.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von nadineriemer 04.04.11 - 21:59 Uhr

Bei alleinigem Sorgerecht ist man nicht verpflichtet,aber man kann.Und bei uns wird auch nicht die Unterschrift wie schon mal geschrieben,vom Vater verlangt,wenn man das alleinige Sorgerecht hat.


Nadine

Beitrag von hedda.gabler 04.04.11 - 22:20 Uhr

Hallo.

Dein 1. Satz geht völlig am Inhalt der Diskussion vorbei ... inhaltlich total irrelevant, da man vieles "kann".

Und Unterschriften werden bei der alleinigen elterlichen Sorge NIE verlangt ... dafür gibt es ja dann auch die Negativbescheinigung vom Jugendamt, um eben nachweisen zu können, dass es einer 2. Unterschrift nicht bedarf ... ich habe hier noch nie gelesen, dass jemand bei der alleinigen elterlichen Sorge die 2. Unterschrift benötigt hätte ... also ist somit auch dieser Satz von Dir völlig irrelevant.

Nix für ungut.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von nadineriemer 05.04.11 - 11:54 Uhr

Ja wohl wurde dies geschrieben,Kati schrieb das ihre Krankenhäuser trotzdem die Unterschrift haben wollen vom Vater.

Also bitte.

Beitrag von nadineriemer 05.04.11 - 14:50 Uhr

Ach so mit dem Satz man kann,meinte ich einfach nur,wenn man sich gut mit dem Vater versteht und er sich gut ums Kind kümmert,kann man ihn sehr wohl informieren,was man aber nicht muß,wenn man alleiniges Sorgerecht hat.Aber mal eben wieder versuchen andere wieder runter zu machen und immer die selben#ole

Beitrag von hedda.gabler 05.04.11 - 18:38 Uhr

>>> Aber mal eben wieder versuchen andere wieder runter zu machen und immer die selben <<<

Wundert Dich das bei dem schwer verständlichen und sinnleeren Blödsinn, den Du ständig von Dir gibst, wirklich .... ?! Mal abgesehen davon, dass der Satz den Eindruck macht, dass Du unter einer mittelschweren Paranoia leidest.
Und wenn Du solche Beiträge auch noch mit lächerlichen Urbinis verzierst, musst Du Dich nicht wundern, wenn Dich niemand hier ernst nimmt.

Beitrag von nadineriemer 05.04.11 - 20:25 Uhr

Ob du mich ernst nimmst oder nicht,ist mir so etwas von egal!Man sieht ja an deinen Beleidigungen und Diagnosen sollte ein Arzt stellen,aber bestimmt nicht so jemand wie du,der hier nur eine große Klappe hat und im realen Leben klein mit Hut ist.Brauchst auf meinen Blödsinn ja nicht Antworten und sollten weitere Beleidigungen oder irgendwelche Diagnosen von dir kommen,werde ich das melden,weil langsam gehst du hier etwas weit.Ich habe normal geantwortet und mehr nicht,wenn es dir nicht passt dann halte dich einfach zurück.Ihr wisst immer alles besser,habt die Weisheit mit dem Löffel gegessen und kotzt hier groß was rum.

Beitrag von nadineriemer 05.04.11 - 20:33 Uhr

Ach so wenn du nicht lesen kannst und dadurch nicht verstehst,dann lässt das tief blicken.Für mich bist du ein ganz armer Mensch wenn du dich hier so aufspielen musst,hier endlich auf die Kacke hauen zu dürfen,muss ja ein Erlebnis für dich sein!

Beitrag von hedda.gabler 05.04.11 - 21:16 Uhr

#rofl#rofl

Beitrag von hedda.gabler 05.04.11 - 21:16 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Beitrag von nadineriemer 05.04.11 - 21:20 Uhr

Armes Mädchen

Beitrag von hedda.gabler 05.04.11 - 21:35 Uhr

Das sagt die Richtige ...

Beitrag von nadineriemer 05.04.11 - 21:48 Uhr

Hallo,
du wirst beleidigend und wunderst dich dann.Man bist du ein Held!Bei dir sitzt nichts dahinter als ein großes Mundwerk.

Beitrag von leboat 05.04.11 - 22:26 Uhr

Hey Ladies,
was ist denn hier bitte los?Danke für eure Antworten und nu is gut,ja?
DANKE SCHÖN

Beitrag von nadineriemer 05.04.11 - 23:07 Uhr

Wollte dir auch eigentlich nur antworten,aber die gute Frau hat irgendwie ein Problem mit mir und beleidigen muß ich mich halt nicht.Schon gar nicht von der Person die hier ständig andere fertig machen will,mit ihren Beleidigungen und Unterstellung.

Beitrag von leboat 06.04.11 - 12:14 Uhr

Ich weiss...aufregen bewirkt hier aber das Gegenteil und kostet dich deine Energie ;-)

Beitrag von nadineriemer 06.04.11 - 14:23 Uhr

Das stimmt hast Recht#winke