Wie oft spürt ihr eure Babys? Bin jetzt 25 ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aldina 04.04.11 - 13:00 Uhr

Hallo ihr Lieben.#liebdrueck
Ich habe meine Frage oben schon geschrieben.Ich spüre unseren kleinen Bauch#babybewohner nur 1-2 am Tag und das zu unterschiedlichen Zeiten.Reicht das aus?#kratz Gibt es da eine Richtlinie,wie oft ist normal oder reicht das schon aus?Danke im Vorraus#winke

Beitrag von kitti27 04.04.11 - 13:03 Uhr

Hi,

also gestern habe ich unseren Kleinen DEN GANZEN TAG gespürt! So dass ich nachher abends mal froh war, dass er mal ruhig war! Heute noch nicht oft!
Es gibt keine Richtlinie! Wenn man die KLeinen 1x am Tag spürt, sollte man sich keine Gedanken machen! Und jedes Baby ist ja auch anders!

Lg
Kitti, 24. SSW

Beitrag von aldina 04.04.11 - 13:09 Uhr

Danke für die Antwort.#liebdrueck

Beitrag von nn-oc 04.04.11 - 13:04 Uhr

Hi,
also ich glaube nicht dass es eine Richtlinie gibt. Ich spüre die Kleine auch nicht immer und manchmal nur ganz zaghaft. Normal spüre ich mehr wenn ich sitze, egal ob am Tisch oder auf der Couch. Ich würde sagen so richtig doll spüre ich sie auch nur so 2-3 am Tag. Bin auch in der 25. SSW.
Mach dir keinen Kopf und genieß die Schwangerschaft!
LG

Beitrag von aldina 04.04.11 - 13:10 Uhr

Danke schön#liebdrueck

Beitrag von kleinerracker76 04.04.11 - 13:04 Uhr

Ich glaube nicht, dass es eine pauschale Bewegungs-Menge gibt.

Die Kleinen bewegen sich ja nicht nur tagsüber, sondern auch nachts.
Nur merkst du dann nicht so viel davon, es sei denn es weckt dich... grins.

Sei einfach geduldig... das kann ratzfatz mehr werden... merke das gerade selbst... meiner war ja schon immer beweglich da drinne, aber momentan meint er wohl Party machen zu müssen, das kann dann auch mal schmerzhaft sein. Grins

GLG

kleinerracker 29. SSW

Beitrag von aldina 04.04.11 - 13:14 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort.Bin ein wenig beruhigter#liebdrueck

Beitrag von flummi1988 04.04.11 - 13:07 Uhr

Ich spüre den Kleinen seit der 21 SSW und das aber jeden Tag mehrmals. Nun wird es immer stärker, aber ich hab das Gefühl, mein kleiner Schatz schläft nieeeee :D hab immer nur 1-2 Stunden zwischendurch Pause und dann gehts wieder los :) voll schön.
Aber es ist ja auch bei jedem unterschiedlich und ich denke, wird jetzt nicht mehr lange dauern, dann wirst du auch ganz oft dolle Tritte bekommen :)

Beitrag von aldina 04.04.11 - 13:16 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort#liebdrueck

Beitrag von littlesusa 04.04.11 - 13:08 Uhr

Hab auch gerade eben gepostet! ;-)

Hab auch so ein ruhiges Baby. Schon wirklich zum Verrückt werden, stimmts?

glg,
littlesusa

Beitrag von aldina 04.04.11 - 13:12 Uhr

Das ist es wirklich.Eigentlich solten wir ja froh sein,aber man ist beruhigter,wenn man es #baby spürt oder?Ganz liebe Grüsse#liebdrueck

Beitrag von shanghaibaby 04.04.11 - 13:28 Uhr

Hey,

meine Kleine merke ich schon mehrmals am Tag, aber unterschiedlich oft und zu unterschiedlichen Zeiten. Allerdings steht sie sozusagen mit mir auf, d.h. sie tritt mich aus dem Bett, sobald der Wecker klingelt (kann natürlich sein, dass ich ihre sonstigen nächtlichen Bewegungen verschlafe, aber es fühlt sich immer so an, als würde sie mit mir wach :-) ) und abends vor dem Schlafen ist auch noch mal Bauch-Party angesagt. Ansonsten oft nach dem Essen und wenn ich mit angewinkelten Beinen auf der Couch sitze - aber eben nicht jeden Tag.
Ich würd mir an Deiner Stelle nicht allzu viele Sorgen machen, so lange sie sich regelmäßig 1-2x täglich bemerkbar macht. Das wird sicher noch mehr. :-)
Dir noch eine schöne #schwanger !

Shanghaibaby

Beitrag von marjatta 04.04.11 - 14:02 Uhr

Also, mein Bauchzwerg turnt regelmäßig... gerade auch jetzt in diesem Moment. Dazu immer abends, wenn ich ins Bett gehe und auch in der Nacht, wenn ich mich umdrehe und ähnliches...

Habe diesmal ein ziemlich aktives Kind. Und da es hierfür keine Richtlinie gibt.... denn jedes Kind ist anders..... sehe ich das sehr entspannt. Mittlerweile sieht man dann auch hin und wieder, dass da jemand ordentlich am Trainieren ist. ;-)

Gruß
marjatta