Kinderbibel

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von teddyli 04.04.11 - 13:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben
würde meinem Sohnemann gerne eine Kinderbibel kaufen.
Nächstes Jahr kommt er zur Kommunion #schein und ich möchte gerne das er auch im Religionsunterricht besser mitarbeiten kann .
könnt ihr mir eine empfehlen, die vielleicht den Schulstoff begleitet und für Kinder um die acht Jahre geeignet ist??
vielen lieben dank
#winke

Beitrag von gussymaus 04.04.11 - 15:56 Uhr

ich würde sie in möglichst wenig aufbereiteter form nehmen... ich mag ja die gute nachrricht, aber "hoffnung für alle" soll sehr erstleserfreundlich sein... ich mag sie nicht, ist mir zu entfremdet. vieles kommt nicht mehr recht rüber. luther ist mir aber auch zu verklausuliert...

außerdem bleiben viel bei der übersetzung die sie zuerst gelesen haben, daher würde ich was alltagstaugliches nehmen...

und nach dem schulstoff würde ich mich mal gar nicht richten, das macht doch jede schule, wenn nicht sogar jeder lehrer anders...

mein großer (8) liest jetzt schon gut, ich denke er wird demnächst meine lesen, oder wenn er damit nicht zurecht kommt die HFA... bisher sind sie noch mit der bilderbibel zugange... aber die zu kaufen ist deiner dann ja doch schon zu großß denke ich... (kommunion ist doch mit 9 oder 10 wenn ich mich recht entsinne?!)

lg gussy

http://www.urbia.de/club/Christliche+Erziehung

Beitrag von teddyli 05.04.11 - 13:12 Uhr

Vielen dank für deine Antwort, ja mit neuen hat er Kommunion ;-)
LG

Beitrag von chaostante 04.04.11 - 16:29 Uhr

Zur Kommunion darf es ruhig noch eine Kinderbibel sein mit Bildern denke ich, die Deutsche Bibelgesellschaft hat da schöne Sachen, wie z.B. Die Bibel mit Bildern von Esben Hanefelt Kristensen
Zur Firmung würde ich z.B. "Gute Nachricht für Teens" empfehlen.

Beitrag von geli0178 04.04.11 - 17:15 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat zur Taufe von seiner Patentante die Kinderbibel aus dem Brunnen Verlag bekommen. Persönlich finde ich sie super, aber mir wurde in der Buchhandlung gesagt das sie erst ab einem Alter ab 10Jahren geeignet ist. Wenn Du die Möglichkeit hast, geh am besten in eine evangelische oder katholische Buchhandlung und lass Dich dort beraten. Dort gibt es für jedes Alter schöne und leicht verständliche Bücher. Zu Weihnachten gab es für mich von Margot Käßmann das Buch "Fünf Minuten mit dem lieben Gott". Dort wird jeden Tag eine Stelle aus der Bibel behandelt und auf kindgerechte Art was dazu geschrieben ua. Geschichten von Kindern für Kinder, Wissenswertes kurz und knapp, Gebete, Lieder und Spielvorschläge. Gerade auch für Menschen die noch nicht soviel mit dem Thema Religion zu tun haben ist das eine schöne Geschenkidee.

Viele Grüße

Geli

Geli

Beitrag von kassiopeia1979 04.04.11 - 21:44 Uhr

Hallo!
Nimm auf jeden Fall die Neukirchener Kinderbibel!
Kann ich nur empfehlen. Die Bilder von Kees de Kort sind wunderschön und die Texte sind toll!
Liebe Grüße,
Kassi (bin übrigens kath. Religionslehrerin... ;-) )

http://www.bibelarchiv-vegelahn.de/bibel/Neukirchener_Kinder-Bibel.jpg

Beitrag von teddyli 04.04.11 - 22:28 Uhr

Vielen lieben Dank #huepf

Beitrag von kassiopeia1979 04.04.11 - 22:36 Uhr

Bitte gerne! ;-)
#bitte